Sonderkontrollen

Bezirksstadtrat Sebastian Maack begrüßt Sonderkontrollen zur Eindämmung des Coronavirus.

Das Ordnungsamt Reinickendorf hat bereits am Montag dieser Woche die vom Senat erlassene „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin“ in Reinickendorf kontrolliert. Es wurden dazu Mitarbeiter verschiedener Bereiche des Ordnungsamtes zusammengezogen und auf diese Weise insgesamt 5 Streifen eingesetzt.

Bei den Kontrollen wurden insgesamt 55 Gaststätten, Wettbüros, Spielotheken, Bordelle, und Raucherlokale kontrolliert. Die meisten Gewerbetreibenden waren verantwortungsvoll und hielten sich bereits an die Anordnung, in 3 Fällen musste allerdings eine Schließung angeordnet werden.

Das Einschreiten wurde von der Bevölkerung durchweg positiv aufgenommen und teilweise bedankten sich Anwohner bei den eingesetzten Dienstkräften des Ordnungsamtes.

Bezirksstadtrat Sebastian Maack schließt sich diesem Dank an: „Meine Anerkennung gilt meinen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die schnelle und flexible Kontrolle der Gewerbebetriebe. Die Einhaltung der Verordnung ist ein wesentlicher Baustein bei der Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. Wir haben gezeigt, dass wir auch in schwierigen Zeiten Recht und Ordnung in Reinickendorf durchsetzen können.“

Bezirksamt Reinickendorf
Abteilung Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten
Teichstraße 65 (Haus 1)
13407 Berlin

Tel.: 030) 90294-2260

E-Mail „an Abteilung Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten“

PMBA – kb181


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.