Sommerferienprogramm „TalentCAMPus“

Vom 23. bis 27.07.18 findet ein „TalentCAMPus“ unter dem Titel: „Kiez für Kinder“ – Eine Kinder-Kiezkarte für Reinickendorf-Ost statt. Der Titel ist Programm, denn die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln in der Ferienwoche ihre persönliche Kinderkiezkarte.

Die Kiezspaziergänge sind das Kernstück des Projektes und dienen der Untersuchung und Bestandsaufnahme des Viertels. Auf den Rundgängen werden alle Beobachtungen der Kinder in Arbeitsheften (Skizzen, Texte…) protokolliert. Die Kinder haben Kameras zur Verfügung, um Eindrücke fotografisch festzuhalten. Fragebögen mit wichtigen Fragestellungen werden vorab entwickelt, um verschiedene Orte miteinander vergleichen zu können. Auch Fundstücke, Tonaufnahmen von Interviews etc. können zur Dokumentation verwendet werden. Informationen zu interessanten Orten, die in dieser Ferienwoche nicht besucht werden können, werden im Internet recherchiert. Im Bereich Umweltbildung wird der Schäfersee, an welchem das Haus am See liegt als Lebensgrundlage für Mensch und Tier besprochen. Weiterhin wird ein Bewusstsein für Müll auf der Straße sowie das Thema Recycling besprochen.

Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder ab 9 Jahren, welche durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und Kultur persönliche Wertschätzung erleben, neue Perspektiven entwickeln und wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben erlernen. Damit wird die Zielsetzung unterstützt, dass jedes Kind und jeder Jugendliche die bestmöglichen Bildungschancen erhalten soll – und zwar möglichst unabhängig von der sozialen Herkunft.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen, die wenig Förderung im sozialen Umfeld erfahren, durch die Angebote kultureller Bildung etwas mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Talente sowie Freude am gemeinsam Erlernten zu vermitteln.

Das Projekt findet in Kooperation zwischen der Volkshochschule Reinickendorf, dem Jugendamt Reinickendorf und der LebensWelt gGmbH statt.

Bitte melden Sie Ihr Kind schnell an, da nur eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Kindern möglich ist. Anmeldung direkt beim Haus am See unter der Telefonnummer: 030 45 02 44 79.

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Verpflegung ist inklusive.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.