Silvestermusik vor der Dorfkirche

Zu „Bläsermusik und Friedensgebet zu Silvester 2017“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Alt-Wittenau am 31. Dezember um 19 Uhr auf die Dorfaue vor der Kirche Alt-Wittenau ein.

Geplant sind dann nachweihnachtliche Musik und ein ökumenisches Friedensgebet. Nach einem Gottesdienst in der Kirche, der um 17.30 Uhr beginnt, wird Pfarrer Lutz Langner die Anwesenden dann auf der Bühne vor der Dorfkirche zur Silvestermusik begrüßen.

Interpreten sind die Bläserchöre des Kirchenkreises Reinickendorf unter der Leitung von Sabine Schmidt, die ausdrücklich zum Mitsingen einlädt (Liedblätter werden verteilt).

Für das Bezirksamt Reinickendorf wird der stellvertretende Bürgermeister und Stadtrat Uwe Brockhausen ein Grußwort halten. Der Bezirk unterstützt die Silvestermusik mit 500 Euro.

Die Superintendentin des evangelischen Kirchenkreises Reinickendorf Beate Hornschuh-Böhm und der katholische Pfarrer Stefan Friedrichowicz werden gemeinsam das ökumenische Friedensgebet sprechen.

Am Rande der Veranstaltung werden Glühwein und alkoholfreier Punsch ausgeschenkt. Klappstühle stehen bereit.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.