resiART > September

Im September lädt der offene Projektraum resiART zu spannenden Kursen ein. Von der Malerei über die Fotografie bis hin zur dreidimensionalen Arbeit mit Stein können Sie sich hier kreativ ausprobieren. Es werden Tipps gegeben und Tricks gezeigt, die bei der künstlerischen Arbeit hilfreich sind.

Einfarbig/ Vielfarbig – Aquarellkurs mit Zuzanna Schmukalla
Termine: 05.09.2019
Donnerstags, 17 bis 20 Uhr
In dem Aquarellkurs experimentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Grundtechniken der Aquarellmalerei und erproben dabei ganz unterschiedliche Ausdrucksmöglichkeiten. Auf kleinen und großen Formaten sollen möglichst viele Farbnuancen entstehen.

Workshop mit Sandstein – Bildhauerei mit Timea Oravecs
Termine: 10.09.2019, 17.09.2019, 24.09.2019
Dienstags, 18 bis 20:15 Uhr
Freuen Sie sich auf das Naturmaterial Sandstein. Zu Beginn des Kurses lernen wir das Material Sandstein kennen, denn durch die Feinkörnigkeit und Homogenität ist dieser besonders gut für Anfänger geeignet. Sie benötigen keine Vorkenntnisse und Werkzeug, sondern einfach Lust sich auf das Abenteuer Stein einzulassen. Die Kursleiterin begleitet Sie, Ihre eigene gestalterische Kraft zu entdecken und diese umzusetzen. Am Ende des Kurses können Sie Ihr eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Die Materialkosten für ein Stück Sandstein sind im Kursentgelt enthalten.
Bitte bringen Sie alte Kleidung, Schleifpapier und, wenn vorhanden, Feilen und Schnitzwerkzeug mit. Die VHS stellt auch Werkzeuge zur Verfügung.
Der Kurs findet in deutscher und in englischer Sprache statt. Auf Wunsch auch auf Italienisch und Ungarisch.

Entgelt: 63,30 Euro
Ermäßigt: 40,35 Euro
Auskünfte zur Anmeldung:
Tel.: 030 90294-4800, Fax.: 030 90294-4812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Bildvergrößerung: Filip Machac o.T. 2018

Filip Machac o.T. 2018

Bild: Filip Machac

Fotografie-Kurs mit Filip Machac
Termine: 12.09.2019, 19.09.2019, 26.09.2019
Donnerstag, 17:30 bis 19:45 Uhr
Dieser Kurs ist für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene zur Auffrischung der Kenntnisse geeignet. Im Kurs lernen Sie die Hauptfunktionen der Kamera kennen, mit denen im manuellen Modus gearbeitet werden kann (ISO, Belichtungszeit, Blende).
Wir probieren aus, wie bei bestimmten Lichtverhältnissen und Situationen die Kamera eingesetzt und kombiniert werden kann. Ein Teil des Kurses thematisiert die Ästhetik der Fotografie. Wir besprechen die Bildkomposition und wie diese aufgebaut wird. Wir beschäftigen uns auch kurz mit der Geschichte der Fotografie und beleuchten, wie diese sich im Laufe der Zeit verändert hat, bzw. wie sich die Wahrnehmung von Fotografie in der Geschichte entwickelt hat. Falls es das Wetter erlaubt, werden wir hauptsächlich im Freien fotografieren.
Bitte bringen Sie Ihre Digitalkamera und die Bedienungsanleitung mit.

Entgelt: 54,30 Euro
Ermäßigt: 31,35 Euro
Auskünfte zur Anmeldung:
Tel.: 030 90294-4800, Fax.: 030 90294-4812, E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de, http://www.vhs-reinickendorf.de

Kulturspaziergang mit Florina Limberg
Termin: Donnerstag, 26.09.2019, 17 bis 20 Uhr
Treffpunkt: resiART
Kennen Sie sich in Reinickendorf-Ost aus? Haben Sie schon einmal Berlin Glas e.V. besucht oder das Quartiersmanagement Letteplatz? Gemeinsam werden wir zu kulturellen und sozialen Einrichtungen in Reinickendorf-Ost spazieren.

Bildvergrößerung: Barbara Salome Trost, o.T., 1992

Barbara Salome Trost, o.T., 1992.

Bild: Barbara Salome Trost

Porträtmalerei mit Barbara Salome Trost
Termine: 16.09.2019, 23.09.2019, 30.09.2019
Montags, 17 bis 20 Uhr
In dem Kurs steht die Darstellung des Menschen im Fokus. Es werden verschiedene Bildausschnitte und Haltungen ausprobiert. Erforscht werden die bildliche Darstellung und ihre unterschiedlichen Techniken. Es kann nach Abbild oder auch nach eigenen Vorstellungen gearbeitet werden.

Interessierte sind jederzeit willkommen.
Wir freuen uns sehr auf Sie!
Die Teilnahme an allen Kursen und Workshops, außer dem Bildhauerworkshop und dem Fotografie-Kurs, ist entgeltfrei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Arbeitsmaterialien sind vorhanden.

resiART
Residenzstraße 132
13409 Berlin
Tel.: 030/28032996
info@kunstamt-reinickendorf.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.