Standesamt Reinickendorf

Ausfall der Sprechstunde im Standesamt Reinickendorf von Berlin am Montag, den 06.06.2016 und Donnerstag, den 16.06.2016 zugunsten der Trauungen.Aufgrund der großen Nachfrage für die Trauungen am 06.06.2016 und 16.06.2016 stehen die  Standesbeamtinnen und Standesbeamten des Standesamtes Reinickendorf an diesem Tag ausschließlich für die Eheschließungen zur Verfügung, so dass die reguläre Sprechstunde auch für die Bereiche Geburten- und Sterberegister sowie Urkundenstelle entfällt. PM














Fluglärmschutzkommission

Herzliche Einladung: Vorsitz der Fluglärmschutzkommission am Flughafen Tegel nimmt Stellung zu Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Am Dienstag, 31. Mai 2016,
um 17 Uhr, stehen im Saal der Bezirksverordnetenversammlung,im Rathaus Reinickendorf, Altbau, 3. Etage, Eichborndamm 215/239, 13437 Berlin der Vorsitzende der Fluglärmschutzkommission, Herr Teschner-Steinhardt, sowie der Stellvertretende Vorsitzende, Bezirksstadtrat Martin Lambert, für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit der Fluglärmschutzkommission bereit. … weiterlesen


SPD Waidmannslust putzt Stolpersteine
Der SPD-Wahlkreiskandidat für Waidmannslust Alexander Ewers lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam mit ihm die Stolpersteine in Waidmannslust zu reinigen. „Wir wollen die Namen der Menschen aus unserer Nachbarschaft, die dem grausamen NS-Regime zum Opfer gefallen sind, wieder im Straßenbild sichtbar machen und ihrer Schicksale gedenken“, begründet Alexander Ewers diese Aktion. Die SPD-Abteilung Lübars/Waidmannslust/Wittenau ist zeitgleich mit einem Infostand vor Ort. Treffpunkt ist am Samstag, 28.05.2016 um 10.00 Uhr am S-Bahnhof Waidmannslust.


Kolumne Mai 16

http://www.kiezblatt.de/wp-content/uploads/2015/05/Marina-Otto-Haarstudio-Baake-405468.jpgLiebe Leserinnen, liebe Leser,
nachdem der April seinem Namen alle Ehre gemacht hat was das Wetter angeht, scheint ja nun endlich der Frühling bei uns einzuziehen.
Die Schwalben sind wieder da und die Nachtigallen schmettern vor den Fenstern „um die „Wette“. Auch in der Pflanzenwelt blüht es wieder wunderschön. Mir haben es sehr die Kirschblüten angetan. Ich mag diese rosa Farbenpracht besonders gern.
All das wird sich nun sicherlich auch auf unsere Stimmung aufhellend auswirken. Sonne tanken! Herrlich! … weiterlesen





























Wettbewerb „Blühender Schulhof“

Auf Initiative der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf hat das Bezirksamt Reinickendorf den Wettbewerb „Blühender Schulhof“ ausgelobt. Alle Reinickendorfer Grundschulen und Sonderpädagogischen Förderzentren waren aufgerufen, für die Begrünung ihres Schulhofes ein Gestaltungs- und Pflanzkonzept zu erarbeiten.Am 25.04.2016 hat die Jury unter dem Vorsitz der Schulstadträtin Katrin Schultze-Berndt drei Wettbewerbsbeiträge ausgewählt. … weiterlesen



10.000 € für die AZ Residenzstraße

Lambert P P1680604 800Bezirksstadtrat Martin Lambert: AZ Residenzstraße unterstützt sechs Kiezprojekte mit rund 10.000 Euro.
„In den letzten Monaten konnten erste Aktionen auf der Residenzstraße mit Beteiligung der Geschäftsleute und dem Verein „Zukunft Resi – Rundherum“ erfolgreich umgesetzt werden.
Ich erinnere an den Halloween-Schaufenster-Wettbewerb, die Verschönerung des Mittelstreifens durch Blumenampeln, und nicht zuletzt startete Bezirksbürgermeister Frank Balzer Anfang Mai die Reinickendorfer Brunnensaison am Franz-Neumann-Platz. … weiterlesen

„Kinderszenen“ im Fontane-Haus

“Kinderszenen – wie Schumanns Meisterwerk wirklich entstand…“, viel Wesentliches über den Komponisten Robert Schumann erfahren die kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauer beim nächsten Konzert mit Musikern des „Kammerorchesters Unter den Linden“ im Rahmen der Konzertreihe „Reinickendorf Familien Classics“ am Sonntag, dem 22. Mai 2016 im Fontane-Haus im Märkischen Viertel, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin. … weiterlesen

Frau Schultze-Berndt fördert Kulturprojekte

Seniorenparlament 15 bvv 0031 Schultze-Berndt 1000 a„Für das Jahr 2016 kann ich noch Mittel der Dezentralen Kulturarbeit im Bezirk zur Verfügung stellen“, freut sich Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und lädt Künstlerinnen und Künstler ein, bis zum 31. Mai 2016 ihre Projektanträge aus den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Tanz, Theater, Film und Literatur beim Bezirksamt Reinickendorf, Amt für Weiterbildung und Kultur, Interne Dienste / Fachbereich Kunst und Geschichte, Buddestraße 21, 13507 Berlin, einzureichen. … weiterlesen










Historisches

Luftschutzbunker Wittenau Wohlert P Foto SHartmannHistorische Informationstafel vor Luftschutzbunker in Wittenau im Frühjahr.
Auf Vermittlung der Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt gelang es, den Verein „Berliner Unterwelten“ dafür zu gewinnen, die Organisation und Umsetzung der von dem Ortsvorsitzenden der CDU Wittenau Björn Wohlert angeregten Informations-/Gedenktafel vor den Luftschutzbunkern in der Wittenauer Straße zu übernehmen.
Dazu zählen auch die Recherche, die Erstellung von Texten und die Aufstellung der Tafel. … weiterlesen






Neuer Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt Dominikus Sven Steinmaus 0029 a 1000Das KiEZBLATT sprach mit der Pflegeberaterin Frau Astrid Peuckert und dem Pflegeberater Herrn Sven Steinmaus vom neu eröffneten PFLEGESTÜTZPUNKT BERLIN im Dominikus-Krankenhaus. In den Räumen der Caritas im Dominikus-Krankenhaus erhalten die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer kostenlose, individuelle und neutrale Beratung aus einer Hand rund um das Thema Pflege. Betrieben wird diese Beratungsstelle von der Arbeitsgemeinschaft Pflegestützpunkte der Ersatzkassen GbR (ARGE PSP). … weiterlesen







Tourismusinformation Tegel eröffnet

134 wp 13 Tourismuspavillion Brockhausen GrBild Gerade die Greenwichpromenade und Tegel sind ein sehr attraktives touristisches Ziel.
Reinickendorf hat aber noch viel mehr für seine Gäste zu bieten. Daher möchte ich bei der Eröffnung der TouristInfo insbesondere unseren Kolleginnen und Kollegen viel Spaß und Erfolg bei ihrer Arbeit wünschen, um Touristen und Anwohner über unsere Angebote in Reinickendorf zu informieren. … weiterlesen