OsterGedicht

Das OsterGedicht von unserem KiEZBLATT-Leser Horst T.
> vielen DANK und „Frohe Ostern!“Nun kann man ja langsam an das Osterfest denken und da fiel mir folgendes Gedicht ein:

Kleinigkeiten für das Osterfest

Jetzt bin ich kurz mal wech,
ich bin dann bei Edeka, Frau Zech.

Hole im Supermarkt dort Ostereier
für die kleine Festtagsfeier.

Der Osterzopf darf auch nicht fehlen,
und eine Flasche Eierlikör will ich auch noch mitnehmen.

Zum Braten nehmen wir Lammkotelett,
frischen Knoblauch, etwas Fett.
Dazu kommen Kartoffeln, grüne Bohnen und gewürfelter Speck.

Guten Appetit
Ihr Horst


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.