Oranienburger Straße

5 von 6 Bauabschnitten im Zuge der Baumaßnahme Oranienburger Straße von Tessenowstraße bis Wittenauer Straße fertig! Es geht voran!

Der notwendige Neubau der Oranienburger Straße von Tessenowstraße bis Wittenauer Straße geht in seine letzte Phase. 5 von 6 Bauabschnitten sind bereits fertiggestellt.

Am 10.11.20 wurde der Bauabschnitt von Am Nordgraben – Tessenowstraße freigegeben.

Beachtliche Mengen an Material wurden verbaut.

Im Straßenbau:
Asphalt (gesamt): 23.600 t
Verfestigung: 37.800 m²
Straßenborde: 8.200 m
Gehwegplatten: 9.300 m²
Natursteinpflaster: 4.650 m²
Betonsteinpflaster: 4.800 m²

Leistungen der Berliner Wasserbetriebe:
Abläufe: 194 Stück
Druckleitung DN 1000 TWL/ ADL: 413 m
Druckleitung DN 800 ADL: 124 m
Druckleitung DN 700 ADL: 15 m
Druckleitung DN 300 TWL: 1470 m
Druckleitung DN 80-DN200 TWL: 590 m

Es wurden ca. 2,5 Mio. € durch Dritte in die Baumaßnahme investiert (Erneuerung Stromnetz, Umverlegungsmaßnahmen Telekom, Erneuerung Gasleitungen).

„Nun muss noch der Sechste und letzte Bauabschnitt zwischen Göschenplatz und Techowpromenade fertiggestellt werden und im Sommer nächsten Jahres soll dann Schluss sein mit der Baumaßnahme und einhergehenden Verkehrseinschränkungen“, freut sich Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt.

„Wir bedanken uns bei allen Betroffenen, ob nun Gewerbetreibende, Anwohner oder Verkehrsteilnehmer, für ihre Geduld und bitten für den letzten Bauabschnitt weiterhin um ihr Verständnis.“
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.