Lebensbegleitung

Sie sind aufgeschlossen. Sie sind freundlich.
Sie sind selbstbewusst. Sie sind zugewandt.

Ehrenamtliche Lebensbegleitung im Sterben im Lazarus Hospiz.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir, der Ambulante Lazarus Hospizdienst in Berlin, begleitet sterbende Menschen zuhause bis zuletzt.
Dabei sind wir auf interessierte Ehrenamtliche angewiesen.
Da es einen wachsenden Bedarf für diese Form der ehrenamtlichen Zuwendung gibt, führen wir einmal im Jahr einen Ausbildungskurs durch.
Der nächste Kurs startet im September 2017. Dafür suchen wir nun wieder TeilnehmerInnen.Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Arbeit.

Hospizarbeit ist Lebensschule.
Hospizarbeit ist Herzensbildung.

Bei uns können Sie einer sinnstiftenden, persönlich bereichernden Tätigkeit nachgehen und im Kontakt mit Menschen am Lebensende Ihrem Mitgefühl Ausdruck verleihen.

Der Ambulante Lazarus Hospizdienst Berlin beginnt im September 2017 einen Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung.

Kontakt: Lydia Röder, Tel.: 46 705 276
Ambulanter Lazarus Hospizdienst
Bernauer Straße 115/118 – 13355 Berlin
Mail: lazarushospiz-ambulant@lobetal.de

Wir freuen uns auf Interessierte!

Mit freundlichen Grüßen
Elizabeth Schmidt-Pabst
Koordinatorin Ambulanter Lazarus Hospizdienst
Bernauer Str. 115 -13355 Berlin
Tel: 030 / 46 705 276

Lazarus-Hospiz im Internet

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Spendenkonto: IBAN DE28 1002 0500 0003 1505 04 BIC BFSWDE33BER
Kennwort für den ambulanten Hospizdienst: Lazarus Hospiz ambulant
Kennwort für das stationäre Hospiz: Lazarus Hospiz stationär

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal sind Träger des Lazarus-Hospizes und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung fürs Finanzamt aus.

PMM
kb148m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.