Kolonie Wedding

zu Gast in der Rathaus-Galerie.

Im Mai 2018 wurde die Ausstellung „Aneignung – Künstler aus der Kolonie Wedding“ in der Rathaus-Galerie Reinickendorf eröffnet.

Die Kolonie Wedding, 2001 mit der Unterstützung des Quartiersmanagements Soldiner Straße initiiert, ist ein Zusammenschluss von Projekträumen. Ihr Name ist Programm. Alle neun vorgestellten Künstler und Künstlerinnen betreiben hier einen Ausstellungsraum oder engagieren sich, Freiräume in Kunstlabore zu transformieren.

Aneignung meint, eine Idee, ein Thema oder einen Ort in Besitz zu nehmen und auf Vorhandenes zu reagieren. Der Ausstellungsort wird einer genauen Betrachtung unterzogen und künstlerisch so durchdrungen, dass eine Notwendigkeit aus dem Zusammenspiel von Kunstwerken, den Inhalten des Ortes und seiner formalen Situation erwächst.

Die ausgestellten Arbeiten reichen von malerischen Positionen, über Fotografie bis hin zu konzeptionellen Strategien.

Die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler sind bis 24. August 2018 in der Rathaus-Galerie, Eichbornd. 215, 13437 Berlin zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Tel.: 030/404 40 62 – www.kunstamt-reinickendorf-rathausgalerie.de PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.