Kinder- und Jugendzentrum Metronom

Kinder- und Jugendzentrum Metronom besucht Pralinenmanufaktur!    
Das Tegeler Kinder- und Jugendzentrum „Metronom“ besuchte zusammen mit der Initiative „I Love Tegel“ die Pralinenmanufaktur von „Sawade“.
Die Idee dazu hatte Initiator Felix Schönebeck gemeinsam mit Melanie Hübel, die mit Ehemann Benno seit 2013 die Geschicke von „Sawade“ leitet.
Die zwölf kleinen Besucher durften zusammen mit Melanie Hübel und Felix Schönebeck hinter die Kulissen des Berliner Traditionsunternehmens blicken und konnten die Herstellung von Pralinen live miterleben. Selbstverständlich wurde dabei auch fleißig probiert und gekostet.

„Wir hatten den Kindern im letzten Jahr versprochen, dass wir eine Exkursion zu Sawade machen. Nun konnte wir unser Versprechen einlösen und hatten jede Menge Spaß dabei! Wir sind Familie Hübel sehr dankbar, dass sie den Kleinen diesen Besuch ermöglicht hat“, freut sich Schönebeck. Sawade produziert seit 1880 Pralinen in Berlin und hat seinen Hauptsitz in Tegel.

PM
Felix Schönebeck

kb133


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.