KiEZBLATTFrageBVV 084 – „Gorkistraße“

Wie steht Ihre Fraktion zu Folgendem:
Die Gorkistraße ist nun schon eine Weile für den Durchgang Berliner/Budde gesperrt. Der „Buschfunk“ meint, dass die Passage erst im Sommer 2020 wieder offen sein wird. Was sagen Sie dazu?ANTWORT > CDU-Fraktion
Der private Investor HGHI hat öffentlich darüber informiert, dass der Durchgang in der Gorkistraße aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten ab 19. August 2019 bis Sommer 2020 aus Sicherheitsgründen aufgehoben wird. Es wurde möglichst lange versucht, den Durchgang offen zu halten,die aktuelle Bautätigkeit erlaubt dies nachvollziehbarerweise aber nicht mehr. Wir freuen uns bereits auf das neugestaltete Tegel-Center und werden uns insbesondere weiterhin für den Erhalt der Markthalle und Perspektiven für die Händler einsetzen.


ANTWORT > AfD-Fraktion

Bedingt durch die umfangreichen Bauarbeiten haben wir durchaus Verständnis dafür, dass der sichere Durchgang für die Passanten zeitweise nicht gewährleistet werden kann. Glücklicherweise gibt es zwei gute Alternativrouten über die naheliegenden Parallelstraßen, weshalb das für uns kein nennenswertes Problem darstellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.