KiEZBLATTFrageBVV 034 – „Center in Tegel“

Was plant Ihre Fraktion zur Eröffnung des neuen Centers in Tegel?

Dem Tegel-Center hat aufgrund seines langen Bestehens und seiner langjährigen Verankerung im Kiez eine hohe Bedeutung für die Einzelhandelsstruktur im Ortsteil. Bezirksbürgermeister Frank Balzer hat den Baugenehmigungsprozess konstruktiv voran getrieben und die Anwohner gemeinsam mit dem Investor HGHI im Rahmen einer Veranstaltung ausführlich über die anstehenden Umbaumaßnahmen informiert. Wir freuen uns sehr, dass mit dem Umbau des Centers nun nach langjährigem Stillstand die Fußgängerzone Gorkistraße jetzt eine spürbare Aufwertung erfährt. Der Ortsteil wird dadurch noch attraktiver und verbindet die bereits vorhandenen vielfältigen Gastronomieangebote und Ausflugsziele zukünftig mit einer weiteren attraktiven Einkaufsmöglichkeit. Besonders erfreulich ist, dass Karstadt nach Tegel zurückkehrt und die Markthalle Tegel, für deren Erhalt der Wahlkreisabgeordnete Tim-Christopher Zeelen gemeinsam mit dem Bezirksverordneten Felix Schönebeck (beide CDU) mit einer Unterschriftenaktion gekämpft haben, auch am neuen Standort erhalten bleibt.
Tobias Siesmayer (CDU-Fraktion)

Wir möchten, mit einem Infostand vor Ort, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.
Deniz Seyhun (Linksfraktion)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.