Outlaw-Kita Mittelbruchzeile

letteplatz-kita-balzerNaturnah und bewegungsfördernd: Neugestaltung der Außenfläche bei der Outlaw-Kita Mittelbruchzeile.
Im Beisein von Ehrengast Bezirksbürgermeister Frank Balzer fand auf Einladung des Quartiersmanagements Letteplatz und der Geschäftsstelle Outlaw Berlin der Spatenanstich zur Neugestaltung des Außengeländes der Outlaw-Kita Mittelbruchzeile statt. … weiterlesen


Präsident im Palais in Tegel

Standesgemäß angereist und große Begeisterung im Palais am Tegeler See in Berlin!
narrenkappe-eroeffnung-16-autobeverlycars-0013Unser Bürgermeister, Herr Balzer: Sie schenken Freude und führen Menschen zusammen – aus allen Schichten und egal welchen Alters.
Unser Wirtschaftsstadtrat, Herr Brockhausen: Ich bin beeindruckt, was hier so auf die Beine gestellt wird. … weiterlesen






Gute Zusammenarbeit unter Nachbarn

glienicker-beyer-balzer-lambert-glienickes-buergermeister-oberlackAuf den Bauzeichnungen aus dem Jahre 1936 ist der Verbindungsweg zwischen Frohnau und Hermsdorf, der direkt über den Glienicker Entenschnabel führt, bereits eingezeichnet. Der Mauerbau zerschnitt die Abkürzung und nach der Wende entstand durch die Nutzung ein Trampelpfad. Das Bezirksamt Reinickendorf und die Gemeinde Glienicke/Nordbahn haben sich für eine neue Treppenanlage eingesetzt und die neue Verbindung zwischen Berlin und Glienicke nach drei monatiger Bauzeit nun feierlich eröffnet. … weiterlesen




Toilettenanlagen

Balzer Toiletten WallAgBarrierefreie Toiletten sind ein unentbehrliches Angebot für alle Berliner Bürgerinnen und Bürger, ebenso für Touristen Berlins. Frank Balzer, Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, fordert zusammen mit dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, Dr. Jürgen Schneider und dem Vorsitzenden des Allgemeinen Behindertenverband in Deutschland e.V., Dr. Ilja Seifert das Fortbestehen und den Ausbau an öffentlichen barrierefreien Toilettenanlagen in Berlin. … weiterlesen




























Stadtbäume für Reinickendorf

Bäume haben einen vielfältigen Nutzen. Sie produzieren lebensnotwendigen Sauerstoff, spenden Schatten an sonnigen Tagen, bieten Lebensraum für allerlei Tiere und verbessern die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger allgemein.
Aus diesem Grund ist es Bezirksbürgermeister Frank Balzer ein wichtiges Anliegen, auf eine Kampagne hinzuweisen, die das Bezirksamt Reinickendorf zusammen mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt organisiert.
… weiterlesen


























4. Reinickendorfer Seniorenparlament

Seniorenparlament bvv 15 0005 a Massoud Jamshidpour VorsitzenderZur Sitzung des 4. Reinickendorfer Seniorenparlaments.
Den Vorsitz und die Leitung der Veranstaltung hatte Herr Jamshidpour (li), der leider verbal sehr schlecht rüberkam, was sicherlich nicht nur an der Saalakustik sondern auch der ausgesteuerten Technik geschuldet sein konnte. … weiterlesen
































Ehrung für langjährige DLRG-Mitglieder

  Link zu: Bezirksbürgermeister Frank Balzer (2.v.l.) und Marlies Wanjura, Präsidentin der DLRG Berlin (3.v.r. vorn) mit den geehrten DLRG-Mitgliedern aus Reinickendorf. „Unser Ehrenamt rettet Leben“ – das ist das Motto der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), der größten ehrenamtlichen Wasserrettungsorganisation weltweit mit rund 1.250.000 Mitgliedern und Förderern und insgesamt 164.000 aktiven Helfern.