Turnhallen können nur die letzte Notlösung sein!

spd fraktionsvorsitzender Colle  0095 PReinickendorf muss sich seiner Verantwortung bei der Flüchtlingsunterbringung stellen!
Zur aktuellen Beschlagnahmung von drei Reinickendorfer Turnhallen als Notunterkünftige für Flüchtlinge erklärt Gilbert Collé, Vorsitzender der SPDFraktion in der BVV Reinickendorf „Die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen darf nur die allerletzte Notlösung sein, um Obdachlosigkeit zu verhindern.      … weiterlesen


















Ehrung für langjährige DLRG-Mitglieder

  Link zu: Bezirksbürgermeister Frank Balzer (2.v.l.) und Marlies Wanjura, Präsidentin der DLRG Berlin (3.v.r. vorn) mit den geehrten DLRG-Mitgliedern aus Reinickendorf. „Unser Ehrenamt rettet Leben“ – das ist das Motto der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), der größten ehrenamtlichen Wasserrettungsorganisation weltweit mit rund 1.250.000 Mitgliedern und Förderern und insgesamt 164.000 aktiven Helfern.