Auszüge aus einer PM-Mail –Die Rückfronten der Bahnsteiggebäude am S+Bahnhof Wittenau werden häufig als „Pinkelecke“ missbraucht. Viermal täglich reinigt die Bahn in Wittenau mit viel Wasser und Duftstoffen, der Bahnhof gehört zu denen mit der höchsten Reinigungsintensität in ganz Berlin. Dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert hat die Bahn nun zugesichert, dass zwecks einer wirksameren Reinigung das raue Kleinpflaster mit hohem Fugenanteil und 6 m² Fläche durch großflächige Platten ersetzt und das Kontergefälle (Pfützenbildung) beseitigt wird. Zudem wird ein Verbotsschild getestet und die Durchführung der beauftragten partiellen Nassreinigung verstärkt kontrolliert. Die Maßnahmen sind für Ende 2018 oder das Jahr 2019 vorgesehen….

Auszüge aus einer PM-Mail –Der Wittenauer CDU-Bezirksverordnete und Leiter der überparteilichen Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute Björn Wohlert zeigt sich enttäuscht von der endgültigen Entscheidung der Postbank, zu Ende November Ihre Filiale in Wittenau vollständig aufzugeben….Für Beratungsangebote empfiehlt die Postbank die Filiale im Märkischen Viertel. Die nächste Möglichkeit, kostenfrei Bargeld abzuheben, finden die Kunden laut der Postbank bei Shell in der Oranienburger Straße 61. Außerdem seien kostenfreie Auszahlungen bei Netto in der Hermsdorfer Straße 55 oder bei Edeka am Wilhelmsruher Damm 231 möglich….

Auszüge aus einer PM-Mail –Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:
„EIN WEITES FELD“ THEODOR FONTANE (1819 – 1898) Wir stecken im Fontane-Jahr: 120. Todestag am 20.September 2018 – 200. Geburtstag am 24. März 2019…Montag 01. Oktober im „Maestral“, Eichborndamm 236
gegenüber dem Rathaus Reinickendorf Tel.:030-411 15 18 – EINTRITT FREI…









Auszüge aus einer PM-Mail –Sprechstunden der FDP-Fraktion …26.07.2018, 10-12 Uhr, … 02.08.2018, 11-12 Uhr, …09.08.2018, 16-18 Uhr,…16.08.2018, 14-15 Uhr,23.08.2018, 14-16 Uhr, im Fraktionsraum der FDP, Raum 15, neben dem Bürgeramt im Rathaus Reinickendorf – 18.08.2018, Bürgersprechstunde mit Info-Stand in Borsigwalde von 10-12 Uhr – 25.08.2018, 10-12 Uhr, Bürgersprechstunde mit Info-Stand auf der Brücke in Frohnau….

Vortrag für Augenpatienten

Vortrag für Augenpatienten zum Thema „Glaukom“ – Eintritt frei!
Das Glaukom, auch bekannt als grüner Star, ist weltweit eine der häufigsten Erblindungsursachen – in Deutschland leiden geschätzt 970.000 Menschen an diesem Krankheitsbild. An einem Glaukom kann prinzipiell jeder erkranken – ab dem 40. Lebensjahr jedoch erhöht sich das Risiko. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail –Kritik an Schließung der Postbank in Wittenau…Der Wittenauer CDU-Bezirksverordnete und Leiter der überparteilichen Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute Björn Wohlert kritisiert die Entscheidung der Postbank:
„Die Kieze brauchen Stabilität und die Banken tragen hierfür eine enorme Verantwortung. Vor allem für die zahlreichen älteren Wittenauer Bürger und Geschäftsleute sind die Bankenschließungen verheerend. Für die Postbank hätte sich sogar die Chance geboten, in Wittenau neue Kunden zu gewinnen. Daher habe ich insgesamt wenig Verständnis für diese Entscheidung. Da die Postbank die einzig verbliebene Bank im Cash Group-Verbund ist, werde ich mich dafür einsetzen, dass sie wie die Sparkasse alternative Beratungsangebote schafft und die Bargeldautomaten erhalten bleiben.“…

Auszüge aus einer PM-Mail – … Der gemeinnützige Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V. führt die 165-jährige Tradition der Jugendweihe in Deutschland fort. Ergänzend bietet der öffentlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe unabhängig von der Teilnahme an der Jugendweihe Angebote der offenen Jugendarbeit für Zwölf- bis Sechszehnjährige an. Das Freizeitprogramm des Vereins erscheint jährlich mit Schuljahresbeginn in Form eines Katalogs. Jugendweihe in Reinickendorf im Ernst Reuter Saal > 09.06.2018 – 12:30 Uhr… Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.- Möllendorffstraße 104/105 – 10367 Berlin … kb158t



Auszüge aus einer PM-Mail – Einladung zum Stadtteiltag im Märkischen Viertel und Wittenau. Öffentliche Termine des Stadtteiltags am 23. März 2018 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Infostand Standort: S-Bahnhof Wittenau / 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Sicherheit am Franz-Neumann-Platz und darüber hinaus – Ist permanente Videoüberwachung eine Lösung? Café „Maya & Callas“, Markstraße 5, 13409 Berlin, direkt am Franz-Neumann-Platz
Bettina König – MITGLIED DES ABGEORDNETENHAUSES – VON BERLIN – Telefon: (030) 23 25 22 92


Auszüge aus einer PM-Mail – … wird die Sparkasse dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr im Familientreff Wittenau, Oranienburger 204, 13437 Berlin, eine klassische Kundenberatung am sogenannten „roten Schreibtisch“ anbieten. Darüber hinaus steht die Sparkasse auf eigene Initiative donnerstags von 14 bis 16 Uhr mit ihrem Sparkassenbus vor Getränke Lehmann, Oranienburger Straße 53, 13437 Berlin…..Björn Wohlert – kb156m