Auszüge aus einer PM-Mail –Der im Reinickendorfer Ordnungsausschuss engagierte Bezirksverordnete Björn Wohlert kritisiert, dass das bezirkliche Veterinäramt bislang keine Kontrollen auf der Terraristikbörse in Tegel durchgeführt hat….Aufgrund einer weiteren Beschwerde über tierschutzrechtliche Mängel und einer schriftlichen Anfrage des Bezirksverordneten Björn Wohlert in Zusammenarbeit mit dem Tierschützer Stefan Klippstein stellt der zuständige Bezirksstadtrat Sebastian Maack nun in Aussicht, entsprechend tätig zu werden….


U-Bahnhof Borsigwerke

Zusätzliche Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke.
Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, freut sich, dass einer Anregung der Bevölkerung folgend, das Straßen- und Grünflächenamt das Angebot an Fahrradabstellplätzen am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs Borsigwerke, Berliner-/ Ernststraße von 25 auf 55 erhöht hat.
Das Projekt wurde aus dem Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs / Errichtung von Fahrradabstellanlagen“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit 4.800 Euro finanziert. PMBA – kb 162m

Auszüge aus einer PM-Mail –Am Sonnabend, den 18. August 2018 findet in der Markthalle Tegel in der Zeit von 11-16 Uhr ein Sommerfest für Jung und Alt statt. …Weitere Informationen zum Projekt Gorkistraße / Tegel Center und zur Markthalle Tegel finden Sie unter www.gorkistrasse.de und www.markthalle-tegel.de….



Auszüge aus einer PM-Mail –…Wir ermahnen die Berliner Forsten und die BSR noch einmal eindringlich, schnellstmöglich die Möglichkeiten zur Müllbeseitigung an den Badestellen zu verbessern. Es müssen deutlich mehr Müllkörbe aufgestellt werden und am Arbeiterstrand fehlt es an einem Müllcontainer mit Deckel, um den Badegästen die Möglichkeit zu geben, auch größere Abfälle ordentlich zu entsorgen und den Container gegen Tiere abzusichern. Außerdem sollten gut sichtbar Hinweisschilder aufgestellt werden, die die Gäste zusätzlich dazu anhalten, Müll und Abfälle in den dafür vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen – erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion.








Auszüge aus einer PM-Mail –…Sie herzlich einladen, der Gedenkveranstaltung zum 57. Jahrestags des Mauerbaus, beizuwohnen….Der CDU-Ortsverband Am Schäfersee hat an den „Siebenbrücken“ in der Klemkestraße, an der heutigen Bezirksgrenze zwischen Reinickendorf und Pankow,…ein Gedenkkreuz errichtet und erinnert dort gemeinsam mit der CDU Pankow jährlich an die Opfer von Mauer und Teilung. … Gedenkveranstaltung am 13. August 2018, um 18:00 Uhr, … Burkard Dregger/div>





Auszüge aus einer PM-Mail –
„Wir kämpfen seit langer Zeit darum, dass die Bäderbetriebe endlich eine Wiedereröffnung des Strandbades Tegel in Angriff nehmen….Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer formulieren zu Recht den Anspruch, dass das Strandbad Tegel endlich wieder eröffnet wird. Der Standort Tegel ist vorhanden, über Generationen beliebt und könnte mit ein wenig Phantasie das Angebot im Berliner Norden auf attraktive Weise ergänzen….Jutta Küster (stellvertretende SPD Kreisvorsitzende) zu aktuellen Entwicklungen: „Ich freue mich über jede Initiative, die eine Eröffnung des Strandbades voranbringt. Ich habe allerdings erhebliche Zweifel, dass hierzu ein paar Toiletten und Papierkörbe ausreichen. …

Auszüge aus einer PM-Mail –
Stephan Schmidt sorgt sich um den Zustand des Niederneuendorfer Sees…„Ich finde den Bericht über die Frage der Vegetation im Niederneuendorfer See alarmierend. Drei der vorhandenen Wasserpflanzenarten sind stark gefährdet oder gefährdet, für zwei weitere gilt eine Vorwarnstufe….es muss eine regelmäßige Untersuchung des eingeleiteten Abwassers geben. Darauf bestehe nicht nur ich, sondern auch und vor allem die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner. Letztlich ist die Wasserqualität an der Oberhavel sogar eine Angelegenheit für alle Anlieger und Nutzer der Havel bis hinunter zum Wannsee.“…


Auszüge aus einer PM-Mail –
Gedenkveranstaltung zum 57. Jahrestag des Mauerbaus….
Der CDU-Ortsverband Am Schäfersee hat an den „Siebenbrücken“ in der Klemkestraße,…ein Gedenkkreuz errichtet und erinnert dort gemeinsam mit der CDU Pankow jährlich an die Opfer von Mauer und Teilung. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Gedenkveranstaltung am 13. August 2018, um 18:00 Uhr, beizuwohnen….


Auszüge aus einer PM-Mail –Sprechstunden der FDP-Fraktion …26.07.2018, 10-12 Uhr, … 02.08.2018, 11-12 Uhr, …09.08.2018, 16-18 Uhr,…16.08.2018, 14-15 Uhr,23.08.2018, 14-16 Uhr, im Fraktionsraum der FDP, Raum 15, neben dem Bürgeramt im Rathaus Reinickendorf – 18.08.2018, Bürgersprechstunde mit Info-Stand in Borsigwalde von 10-12 Uhr – 25.08.2018, 10-12 Uhr, Bürgersprechstunde mit Info-Stand auf der Brücke in Frohnau….

Auszüge aus einer PM-Mail – 
Anlässlich der Informationsveranstaltung zur Rattenepedemie in Tegel Süd … blieben wenige Antworten aber viele drängende Fragen: Warum ist die Presse ausdrücklich nicht zu dieser Bürgerveranstaltung eingeladen worden? Warum unternimmt die Vermieterin nichts um endlich (z.B. durch Sicherheitskräfte) diejenigen Mieter die ihren Müll wild wegwerfen zu identifizieren und konkret anzusprechen? Warum werden die begonnenen Umbauarbeiten an Müllplätzen nicht zügig zu Ende geführt? (Vorsitzender der AfD Fraktion der BVV Reinickendorf)

EDEKA Frau Zech > Tegel City

Liebe KiEZBLATT-Leserinnen & -Leser –
Mit meinen Fotos aus Tegel möchte ich weiter auch denen, die nicht lfd. nach Tegel kommen, die Möglichkeit geben TEGELs Veränderungen wahrzunehmen. Besonders hat es mich gefreut, dass nun der Durchgang zur Buddestr. fertig gestellt wurde – beachten Sie aber bitte die Öffnungszeiten. Viel Bautechnik prägen nun Tegel-City besonders. Hier noch die Internet-Adresse > www.gorkistrasse.de. … weiterlesen

Sportkalender

Seit Anfang 2017 gibt es den Reinickendorfer Sportkalender: Auf Initiative von Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) können Sportbegeisterte auf der Website des Sportamtes des Bezirks Reinickendorf auf einen Blick sehen, wann und wo welche Sportveranstaltungen stattfinden. Die Informationen kommen von den Vereinen und Organisatoren von Sportveranstaltungen. … weiterlesen


Auszüge aus einer PM-Mail – Stephan Schmidt besucht neue Wohngruppe im Haus Conradshöhe und ruft zu Spenden auf…Die ersten Kinder werden bereits in der Einrichtung betreut, weitere folgen bis zum Ende der Sommerferien. Dann nehmen auch die beiden Lehrkräfte der Wiesengrund-Schule im Haus Conradshöhe ihre Arbeit auf. „Ich finde dieses Projekt sehr unterstützenswert. Wie so oft fehlt es neben der professionellen Betreuung noch an finanziellen Mitteln, um auch Randbedingungen wie z.B. Ausflüge oder kleinere Reisen jetzt in den Ferien möglich zu machen. Ich möchte deshalb dazu aufrufen, mit Spenden an das Haus Conradshöhe diese zusätzliche Arbeit möglichst erfolgreich zu machen.“ Wer diesem Spendenaufruf folgen möchte, richtet seine Spende bitte an Haus Conradshöhe gGmbH.


Vortrag für Augenpatienten

Vortrag für Augenpatienten zum Thema „Glaukom“ – Eintritt frei!
Das Glaukom, auch bekannt als grüner Star, ist weltweit eine der häufigsten Erblindungsursachen – in Deutschland leiden geschätzt 970.000 Menschen an diesem Krankheitsbild. An einem Glaukom kann prinzipiell jeder erkranken – ab dem 40. Lebensjahr jedoch erhöht sich das Risiko. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail –Weitere Einschränkungen an Ausgängen zum U-Bhf Franz-Neumann-Platz. Der geschlossene Ausgang zum Schäfersee am Franz-Neumann-Platz wird voraussichtlich Mitte 2019 wieder eröffnet…. Sobald die Sanierungsarbeiten am Ausgang zum Schäfersee abgeschlossen sind, werden die anderen Treppen nacheinander saniert. Auch sind die beiden Vorhallenbereiche betroffen. Darüber hinaus ist für die Jahre 2019 und 2020 mit weiteren Einschränkungen am nördlichen Zugang zur Simmelstraße aufgrund des Aufzugbaus zu rechnen.V.i.S.d.P.: Burkard Dregger MdA, Emmentaler Str. 92, 13409 Berlin

Semesterstart

Mit insgesamt über 700 Kursen und Veranstaltungen von September bis Dezember präsentiert die Volkshochschule ihr aktuelles Programm pünktlich zum Semesterbeginn ab September. Zusätzlich zu den bewährten Kursen aus den Bereichen Gesundheit, Sprache und Kunst, bietet die VHS zahlreiche neue Themengebiete und Kursformate an. … weiterlesen








Gartenarbeitsschule

Gartenarbeitsschule wieder eröffnet –
Bezirksstadtrat Tobias Dollase: Kinder für Natur sensibilisieren.
Reinickendorf hat wieder eine Gartenarbeitsschule. Bezirksstadtrat Tobias Dollase sagte bei der offiziellen Wiederinbetriebnahme der Schule am Billerbecker Weg, er begrüße es, dass dieser grüne Lernort Kinder für Natur sensibilisieren soll. „Hier können Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen lernen und Naturerfahrungen mit Pflanzen und Tieren sammeln“, so Dollase. … weiterlesen

Flohmärkte in der Markstraße

Bezirksstadtrat Maack lädt zum Bürgergespräch!
Im Juli diskutiert Bezirksstadtrat Sebastian Maack mit Anwohnern und sonstigen Betroffenen über die Ordnungs- und Verkehrssituation an den sonntäglich stattfindenden Flohmärkten in der Markstraße. Seit Juni 2017 finden hier regelmäßige Schwerpunkteinsätze des Ordnungsamtes statt. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail –Kritik an Schließung der Postbank in Wittenau…Der Wittenauer CDU-Bezirksverordnete und Leiter der überparteilichen Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute Björn Wohlert kritisiert die Entscheidung der Postbank:
„Die Kieze brauchen Stabilität und die Banken tragen hierfür eine enorme Verantwortung. Vor allem für die zahlreichen älteren Wittenauer Bürger und Geschäftsleute sind die Bankenschließungen verheerend. Für die Postbank hätte sich sogar die Chance geboten, in Wittenau neue Kunden zu gewinnen. Daher habe ich insgesamt wenig Verständnis für diese Entscheidung. Da die Postbank die einzig verbliebene Bank im Cash Group-Verbund ist, werde ich mich dafür einsetzen, dass sie wie die Sparkasse alternative Beratungsangebote schafft und die Bargeldautomaten erhalten bleiben.“…


Boulebahn

Boulebahn auf dem Falkenplatz in Konradshöhe eröffnet
Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt versuchte sich gleich selbst beim Spiel.
Schwungvoll werfen – das können Sie jetzt auf dem Falkenplatz. Auf einer ca. 4 mal 15 m großen klassisch geschotterten Fläche können Jung und Alt ihr Können beim Boulespiel unter Beweis stellen. … weiterlesen


Auszüge aus einer PM-Mail –Die Abgeordnete Bettina König lädt am Freitag, den 08. Juni 2018, zu einer anderthalbstündigen Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus ein. … Anmeldung auch per E-Mail an info@bettina-koenig.de oder telefonisch unter 030 / 4072 4336 möglich. … Treffpunkt: Foyer des Abgeordnetenhauses, Niederkirchnerstraße 5 – 10111 Berlin… kb159t

Auszüge aus einer PM-Mail – … Die AfD Reinickendorf begrüßt grundsätzlich den geplanten Bau von Wohnungen und einer Kita auf dem Gelände der Bettina-Brache am Senftenberger Ring. … Bei den Wohnungen muss es sich um bezahlbaren Wohnungsbau handeln; keinesfalls dürfen auf diesem Gelände „MUFs“ oder weitere „Tempohomes“ für Asylbewerber gebaut werden, nachdem bereits in unmittelbarer Nähe (Senftenberger Ring 38/39) durch den Bau solcher Behausungen die soziale Lage im Märkischen Viertel verschärft worden ist. kb159a







Auszüge aus einer PM-Mail – … Der gemeinnützige Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V. führt die 165-jährige Tradition der Jugendweihe in Deutschland fort. Ergänzend bietet der öffentlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe unabhängig von der Teilnahme an der Jugendweihe Angebote der offenen Jugendarbeit für Zwölf- bis Sechszehnjährige an. Das Freizeitprogramm des Vereins erscheint jährlich mit Schuljahresbeginn in Form eines Katalogs. Jugendweihe in Reinickendorf im Ernst Reuter Saal > 09.06.2018 – 12:30 Uhr… Jugendweihe Berlin/Brandenburg e.V.- Möllendorffstraße 104/105 – 10367 Berlin … kb158t

Saison-Start bei Jugendverkehrsschulen

Nachdem in den beiden Jugendverkehrsschulen im Bezirk
(Aroser Allee 195 und Senftenberger Ring 25 a) schon die ersten Radfahrprüfungstermine für die Reinickendorfer Schülerinnen und Schüler stattgefunden haben, findet nun auch an den Nachmittagen das „Freie Fahren ohne Anmeldung“ statt. Das teilt Bezirksstadtrat Tobias Dollase mit. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail – … In den letzten zwei Jahren haben Prof. Dr. Jessica Lilli Köpcke und Arne Schöning Erzählungen und Fotos von 23 Menschen, die mit einer Querschnittslähmung leben, zusammengetragen. Diese Erzählungen bieten einen tiefen und persönlichen Einblick in das Leben der Protagonisten….Wir laden Sie heute … zur ersten Vernissage und Buchpräsentation ein. Fontane-Haus – Wilhelmsruher Damm 142c – 08.06.2018 von 16 bis 19 Uhr – kostnfrei. Prof. Dr. Jessica Lilli Köpcke, Arne Schöning .kb158t