Auszüge aus einer PM-Mail – CheMagie, Knallend, explosive Naturwissenschaft. Am Sonntag, den 07.01.2018 um 16:00 Uhr lädt Oliver Grammel Familien zu seiner Naturwissenschaftszaubershow in einer heißen Show, die in Zusammenarbeit mit dem „Gläsernen Labor“ aus Berlin entwickelt wurde. Veranstaltungsort: ATZE Musiktheater
Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin. KB154t



Auszüge aus einer PM-Mail –
Lösung für die Scharfenberger Fähre? Demirbüken-Wegner und Schmidt: „Wir werden im Blick behalten, wie das Ganze zum Abschluss gebracht wird, damit das Problem mit der Schulfähre bis Ende Januar wie angekündigt auch gelöst ist. Denn erst wenn die Fähre wieder zuverlässig ihren Dienst versieht, können die Eltern ihre Kinder wieder beruhigt in die Schule schicken. ~ Wir können bis dahin nur hoffen, dass in diesem Winter die Kinder nicht wieder über das Eis zur Schule schlittern müssen.“



Stiefel raus für den Nikolaus

Die Gewerbetreibenden im Quartiersmanagementgebiet Auguste-Viktoria-Allee führen dieses Jahr erstmalig eine gemeinsame Aktion in der Vorweihnachtszeit durch. Im Rahmen des neuen Gewerbenetzwerk-Projekts haben 19 Einzelhändler und Dienstleister eine Nikolausaktion für die Kinder und Familien im Kiez konzipiert, bei der sie gemeinschaftlich bis zu 300 Nikolausstiefel befüllen. … weiterlesen



Auszüge aus einer PM-Mail –
Sehr geehrte Damen und Herren, wir, der KinderMusikTheater e.V. veranstalten jährlich  ein vorweihnachtliches Adventskonzert im Ernst-Reuter-Saal in Reinickendorf. Dieses Jahr ist der Berliner Kinderliedermacher Robert Metcalf bei uns zu Gast mit seinem Stück die „Vier Kerzen“. Ein lebendiges Kinderkonzert, bei denen die Kinder Mitsingen und Mittanzen können und selbst die Eltern den ein oder anderen Ohrwurm behalten. Mit freundlichen Grüßen – Annika Grützner-Zahn – KinderMusikTheater e.V. – Oranienstr. 19a – 10999 Berlin – www.kindermusiktheater-berlin.de

Auszüge aus einer PM-Mail –
Zu den Bauarbeiten auf dem Letteplatz: Soziale Stadt finanziert neue Spiel- und Sportgeräte für den Letteplatz – die Bauarbeiten haben begonnen – Umgestaltung des Spielbereichs für Kleinkinder/Erweiterung der Spielgeräte – Anspruchsvolles Klettergerüst für größere Kinder – Erweiterung der Baumpodeste – Weitere Fitnessgeräte im Boulevardbereich (zwischen Schule und Bolzplatz) – Zusätzliche Bänke und Müllbehälter.
Die Baumaßnahmen werden mit Mitteln des Quartiersmanagements aus dem Programm Soziale Stadt 2017 in Höhe von 224.000 € gefördert. QM Team / U. Funk – lb153m








Lokaler Bildungsverbund

Im September 2017 hat der „Lokale Bildungsverbund im Märkischen Viertel“ im Bezirk Reinickendorf seine Arbeit begonnen. Träger ist der Kirchenkreis Reinickendorf in Zusammenarbeit mit dem FACE Familienzentrum und der Evangelischen Familienbildung Reinickendorf. Der „Lokale Bildungsverbund im Märkischen Viertel“ reiht sich somit in die Bildungsverbünde, die durch das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ berlinweit gefördert werden, ein. … weiterlesen







Am Samstag, 07. Oktober 2017, ist es endlich wieder soweit. Der große Herbst-Kinder-Trödel für die ganze Familie findet in der Renée-Sintenis-Grundschule in 13465 Berlin-Frohnau, Laurinsteig 39-45, von 10:00 bis 13:00 Uhr statt. Es darf gemütlich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen nach Herzenslust getrödelt werden. Anbieten, stöbern und finden – bei jedem Wetter! Standgebühr für 3 Meter 5 € + ein selbstgebackener Kuchen. Tische oder Decken bitte selbst mitbringen. Anmeldungen für Standteilnehmer unter www.fdrsg-frohnau.de. Kinder auf Decken trödeln wie immer gratis. Herzlich Willkommen!      – PMM






Neuer Kletterwürfel auf dem Spielplatz.
Reinickendorfs Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt freuen sich gemeinsam mit Karl Heinz Köhler von der Berliner Seilfabrik über den neu entwickelten Kletterwürfel „Cube L“. Der Würfel bietet auf dem Spielplatz Thurgauer Straße dreidimensionales Spielvergnügen und ist eine Innovation „Made in Reinickendorf“.
PMBA zkb149m

Projektraum resiART –

– Konzert mit Ausstellungseröffnung!
Der offene Projektraum resiART lädt am 21. Juli 2017 um 17 Uhr im Rahmen von Salon K zum Konzert mit Ausstellungseröffnung ein. Das musikalische Duo BiWald, bestehend aus der polnischen Singer-Songwriterin und Cellistin Julia Bilat und dem israelischen Pianisten Daniel Schwarzwald, bewegt sich zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik. Das Konzert ist ein rhythmischer Vollgenuss, der aber auch atmosphärisch und intim ist. … weiterlesen















Unterhaltsvorschuss

Zentrale Stelle zur Entgegennahme von Anträgen im Jugendamt.
Das Gesetzgebungsverfahren zur Erweiterung des Unterhaltsvorschussgesetzes ist bislang noch nicht abgeschlossen, die Zustimmung von Bundesrat und Bundestag wurde jedoch erteilt. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ab dem 01.07.2017 ist die Beantragung von Unterhaltsvorschussleistungen auch für Kinder über dem 12. Geburtstag bzw. eine Leistungsgewährung über 72 Leistungsmonate hinaus möglich. … weiterlesen










Abenteuerreise Malen in der Tietzia

Ab sofort sind Kinder im Alter von 8 – 13 Jahren herzlich eingeladen, in der Tietzia, Tietzstr. 12, 13509 Berlin, jeden Montag in der Zeit von 14:30 – 17:30 Uhr kreativ und mit Fantasie interessante Bilder zu gestalten, Papiercollagen auf Holz entstehen zu lassen oder dekorative Bilder auf Leinwand mit Acrylfarben, Spachtel und Pinsel zu bearbeiten.
… weiterlesen