Kostenlose Pinnwand im September 17

Nur BARES ist WAHRES
Kaufe von Privat an Privat!
Mehrfamilienhaus – Haus – Eigentumswohnung Erbe/Erbanteile/Immobilien – Tel.: Tel.: 0157 75 77 96 88 oder 0176 22 71 15 67

Wer hilft?
Suche eine kleine ruhige Wohnung – bitte alles anbieten – ist Ihnen Ihre Wohnung/Haus zu groß – würden Sie eine Bürokauffrau, NiCHT Raucherin/Tinkerin, zuverlässig und ruhig aufnehmen – Hilfe ist selbstverständlich > Rieschert PF – 270309 in 13473
… weiterlesen





Seniorenkonzerte

Am 4. September 2017 startete die neue Saison der Seniorenkonzerte mit Swing, Jazz und viel Rock’n Roll mit den Bands „The Jive Sharks“ und die „Bluejeans & Lollipop“, die dem Publikum im ausverkauften Saal ordentlich einheizten, so dass es den ein oder anderen nicht mehr auf seinem Platz hielt. … weiterlesen


„Reinickendorfer Kriminacht“

Zum 25. Mal findet am Sonnabend, den 7.Oktober 2017 die „Reinickendorfer Kriminacht“ statt. Fünf Autorinnen und Autoren lesen im Ernst-Reuter-Saal aus ihren aktuellen Büchern und berichten in Gesprächen mit RBB-Moderator Uwe Madel („Täter, Opfer, Polizei“,ZIBB) über sich und ihre Helden. … weiterlesen



Sehr geehrte Damen und Herren,
der Vorsitzende der Seniorenvertretung Reinickendorf, Bernd Merken, weist auf die wöchentlichen Sprechstunden und die monatliche öffentliche Sitzung der Seniorenvertretung hin.
Die nächste öffentliche Sitzung findet am Donnerstag, 19. Oktober um 9 Uhr statt, die Sprechstunden sind jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr.
Beide Veranstaltungen finden im Zimmer 27 des Rathauses statt.
Mit freundlichen Grüßen – Gerald Lorenz, Seniorenvertretung
PMM – kb151t


Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie gerne auf das Lesefestival „Sag, Auguste“ aufmerksam machen, das im Oktober im AVA-Kiez stattfindet und seinen Auftakt am Sonntag, den 01.10. zwischen 13 und 18 Uhr im CLOU am Kurt-Schumacher-Platz feiert.
Mit herzlichen Grüßen – Sare Özer
Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee
Graf-Haeseler-Str. 17 – 13403 Berlin
PMM

Klangstraße „Resi“

Lateinamerikanische Rhythmen neben der Kuchentheke, Jazz im Frisiersalon und Skiffle Music am Geldautomat, Rock hinter Rennrädern, Irish Folk im Bioladen, Gänsehaut-Songs unter Fotoabzügen oder Chanson-Ska vor der Waschtrommel – so wird die Reinickendorfer „Resi“ am Freitag, 13. Oktober, wieder zur Klangstraße. … weiterlesen





Auszüge aus einer PM-Mail –
Wir laden Sie herzlich zum 10. Lettefest am Freitag, 22. September 2017 ein!

Auf dem Letteplatz und auf dem Schulhof ist von 14 bis 19 Uhr für reichlich Abwechslung gesorgt. An mehr als 25 Marktständen werden soziale und kulturelle Projekte von Einrichtungen, Vereinen und Akteuren wie z.B. die Kita Mittelbruchzeile, Kita Letteallee, die Koca Sinan Moschee, die Evangeliumskirchengemeinde und Aladin e. V. vorgestellt. Kinder können an verschiedenen Stationen spielen und toben, aber auch für Erwachsene gibt es spannende Mitmach-Möglichkeiten. Begleitet wird das Fest von einem bunten Bühnenprogramm, das unter anderem von Kindern der Reginhard-Grundschule mitgestaltet wird. Das Jugendzentrum BDP-LUKE richtet ein großes Fußballturnier aus. Kaffee, Kuchen und andere kulinarische Spezialitäten runden das Fest ab. Es bietet Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt des Lettekiezes kennenzulernen und mit Nachbarn*innen ins Gespräch zu kommen. … Ihr QM-Team/Caroline Lehnigk






Am Samstag, 07. Oktober 2017, ist es endlich wieder soweit. Der große Herbst-Kinder-Trödel für die ganze Familie findet in der Renée-Sintenis-Grundschule in 13465 Berlin-Frohnau, Laurinsteig 39-45, von 10:00 bis 13:00 Uhr statt. Es darf gemütlich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen nach Herzenslust getrödelt werden. Anbieten, stöbern und finden – bei jedem Wetter! Standgebühr für 3 Meter 5 € + ein selbstgebackener Kuchen. Tische oder Decken bitte selbst mitbringen. Anmeldungen für Standteilnehmer unter www.fdrsg-frohnau.de. Kinder auf Decken trödeln wie immer gratis. Herzlich Willkommen!      – PMM










Begegnungsfest

Spielen, schlemmen, Musik genießen und dabei neue Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen. Wir laden alle herzlich zum Mitfeiern auf das Begegnungsfest Reinickendorf ein! Sechs Berliner Spielemobile, ein Fußballfeld, leckere Snacks und zahlreiche Stände und Bühnen mit Informationen und buntem Programm bieten abwechslungsreiche Unterhaltung! … weiterlesen




Vernissage
Nach einer langen Sommerpause präsentieren wir Ihnen Gemälde von Helga Dieckmann, einer Neuen in unseren Reihen, die uns mit beeindruckenden Werken erfreuen möchte und wird.~ Ulrich Rohmann. Ausstellungskoordinator
Findlinge Abstrakter Expressionismus & Impressionismus – Ausstellung – vom 17. 09. bis 12. 11. 2017. Sonntags 15-18 Uhr offen. Vernissage Sonntag 17. 09. ab 15 Uhr- „Schollen-Treff-Wittenau“ – Alt-Wittenau 41b, – 13437 Berlin, PMM



„Der Lettekiez liest!“

Lesefestival im Reinickendorfer Lettekiez!
In diesem Jahr heißt es unmittelbar nach dem Ende der Sommerferien wieder „Der Lettekiez liest!“. Bereits zum achten Mal in Folge finden unter der Regie von Stadtmuster GbR in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Letteplatz wieder etliche Lesungen und themenspezifische Begleitveranstaltungen statt.
Alle Veranstaltungen sind kostenlos. … weiterlesen

„Refugees-Welcome-Cup“

Sehr geehrte Damen und Herren,
in den vergangenen Jahren haben wir viele neue Nachbarinnen und Nachbarn in ihrer neuen Heimat Reinickendorf begrüßen dürfen. Immer wieder trägt das Netzwerk „Willkommen in Reinickendorf“ mit sportlichen Aktionen dazu bei, Begegnungen im fairen und sportlichen Miteinander zu organisieren. … weiterlesen







Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr!
Nach einer langen Sommerpause präsentieren wir Ihnen Gemälde von Helga Dieckmann, einer Neuen in unseren Reihen, die uns mit beeindruckenden Werken erfreuen möchte und wird.
Mit freundlichem Gruß ~ Ulrich Rohmann. Ausstellungskoordinator
Findlinge Abstrakter Expressionismus & Impressionismus – Bilder von Helga Dieckmann
Ausstellung – vom 17. Sept. bis 12. Nov. 2017. Sonntags 15-18 Uhr offen.
Vernissage Sonntag 17. Sept. ab 15 Uhr
„Schollen-Treff-Wittenau“ – Alt-Wittenau 41b, Parterre rechts – 13437 Berlin, PMM kb150t


Fahrbahnflächeninstandsetzung in der Straße Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee in 13503 Berlin (beidseitig).
Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin wird in der Zeit vom 04.09.2017 bis 31.10.2017 die Fahrbahnfläche in der Straße Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee instand setzen lassen.
Es ist geplant, die vorhandene Fahrbahnfläche aufzunehmen, die Baumwurzeln zu entfernen und in Verbundsteinpflaster wieder neu herzustellen.
Während der Baumaßnahme ist die Vollsperrung der Straße Im Erpelgrund zwischen Dambockstraße bis Reiherallee je Bauabschnitt erforderlich. Die Umfahrung des jeweiligen Bauabschnitts ist über Dambockstraße, Wildganssteig zur Reiherallee bzw. über Reiherallee, Grimbartsteig zur Dambockstraße möglich.
Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 1500 m² rund 133.483 € und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert. PMBA kb150m

Fahrbahnflächeninstandsetzung in der Brunowstraße zwischen Buddestraße bis Berliner Straße. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin wird in der Zeit vom 18.09.2017 bis 16.10.2017 die Fahrbahnfläche in der Brunowstraße zwischen Buddestraße bis Berliner Straße instand setzen lassen. Es ist geplant, die vorhandene Asphaltfahrbahnfläche auf Großsteinpflaster aufzunehmen und neu in Asphaltbauweise zweilagig wieder herzustellen.
Während der Baumaßnahme ist die Vollsperrung der Brunowstraße zwischen Buddestraße und Berliner Straße erforderlich. Die Umfahrung des Baubereiches und die Umleitung der durchfahrenden Buslinie 133 werden über die Buddestraße, Veitstraße zur Berliner Straße erfolgen.
Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 2000 m² rund 96.894 € und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert. PMBA kb150m