Einkaufszentrum „Der Clou Berlin“

Mit dem Anschneiden der Jubiläumstorte eröffnete Bezirksbürgermeister Frank Balzer am Freitag die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Einkaufszentrums „Der Clou Berlin“ am Kurt-Schumacher-Platz in Reinickendorf. Bis einschließlich Sonntag, 2.9.2018, lädt der Clou seine Kundinnen und Kunden anlässlich des runden Jahrestages zu einem Festprogramm mit vielen Aktionen ein. … weiterlesen

62 neue Wohnungen

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Noch bevor am Freitag das 116. Schollenfest in Tegel und damit das älteste Volksfest Berlins startete, stand für Bezirksbürgermeister Frank Balzer die Grundsteinlegung der Genossenschaft „Frei Scholle“ zum Bau von 62 dringend benötigten neuen Wohnungen am Waidmannsluster Damm 81-83 auf seinem Programm. … weiterlesen

Mehrgenerationenspielplatz

EINLADUNG ZUR ERÖFFNUNG DES MEHRGENERATIONENSPIELPLATZES AM SEGGELUCHBECKEN
Wann: Montag 9. Juli 2018, 15 Uhr
Wo: Mehrgenerationenspielplatz am Seggeluchbecken
Calauer Straße/ Finsterwalder Straße, Busstation Engelroder Weg – 13435 Berlin
Bezirk: Reinickendorf – Ortsteil: Märkisches Viertel … weiterlesen

Mobile Polizeiwache im Märkischen Viertel

Eine von fünf neuen mobilen Polizeiwachen wurde am Freitagvormittag vor dem Märkischen Zentrum in Reinickendorf (Wilhelmsruher Damm) der Öffentlichkeit vorgestellt. Um die Sicherheit in Berlin zu erhöhen, soll die Polizeipräsenz auf den Straßen verstärkt werden – vor allem an Orten mit hoher Kriminalitätsrate oder großem Publikumsverkehr. … weiterlesen

„BERLIN MACHEN“-Buddy-Bär

Dive’n Tauchcenter Tegel mit „BERLIN MACHEN“-Buddy-Bär geehrt!
Der diesjährige „BERLIN MACHEN“-Buddy-Bär wurde heute auf der Greenwichpromenade dem Dive’n Tauchsportcenter in Tegel übergeben. Im Rahmen seines achten stadtweiten Aktionstages „Berlin MACHEN“ am 8. Juni hatte der Verein „wirBERLIN e.V.“ den im Vorjahr erstmals vergebenen Preis den Tegeler Tauchsportlern zuerkannt. Seit Jahren engagieren sich die Tauchsportler unermüdlich für die Saubereit der Ufer und Gewässer in Tegel und darüber hinaus. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail –Bürgermeister kippt „Tag des offenen Rathauses“ nach Gutsherrenart!…Eigentlich müsste doch allen Beteiligten daran gelegen sein, diesen Tag so attraktiv wie möglich zu gestalten, ihn zu bewerben! Eigentlich, nicht so dem Bürgermeister!…Als Grund nannte er keinen, er verkündete lediglich:Das Bezirksamt beabsichtigt, nach den Erfahrungen des „Tages des offenen Rathauses“ am 7.10.17 auf die Durchführung dieser Veranstaltung im Jahr 2018 und in den Folgejahren zu verzichten.“…Ein Bürgermeister, der werbewirksam die Springbrunnen anschließt, sich in einem Tulpenfeld zeigt oder für ein sauberes Reinickendorf wirbt, sollte auch in der Lage sein, einen Tag des offenen Rathauses für die Bürger und Bürgerinnen zu organisieren und ihn attraktiv zu gestalten. …







Frühjahrsputz 2018

Reinickendorf macht sich wieder fit für den Frühling!
Mit der offiziellen Plakateröffnung am heutigen Dienstag an der Greenwichpromenade in Tegel begann – gemeinsam mit der Wall GmbH – die diesjährige Frühjahrsputzkampagne für ein sauberes Reinickendorf. Dazu wird wie bereits in den Vorjahren mit City-Light-Plakaten im Bezirk für die Kampagne geworben. … weiterlesen


Rad- und Wanderweg

Spatenstich für den Rad- und Wanderweg zwischen Oraniendamm und Artemisstraße.
Nun kann es losgehen – Mit einem symbolischen Spatenstich haben Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt den Bau des Geh- und Radweges zwischen Oraniendamm und Artemisstraße eingeleitet. … weiterlesen


Sternwanderung

Senioren erwanderten viel Geld für einen guten Zweck.
3.446,84 Euro kommen in diesem Jahr aus den Erlösen der diesjährigen Sternwanderung dem „Weißen Ring“ zugute. Fast 700 Seniorinnen und Senioren wanderten im Sommer aus allen Himmelsrichtungen zum Seniorenfreizeitzentrum in der Adelheidallee in Tegel und sorgten mit ihren Startgebühren sowie den Speisen- und Getränkekauf bei der Wanderung für die hohe Summe. … weiterlesen

„Dass der Bezirksbürgermeister rund 10 Wochen vor dem Jahreswechsel den Reinickendorferinnen und Reinickendorfern nicht mitteilen kann oder möchte, ob das traditionelle Turmblasen vor dem Rathaus-Altbau in diesem Jahr stattfinden wird und mit wem er bereits Gespräche zum Gelingen dieser Veranstaltung geführt hat, ist nicht hinnehmbar“, erklärte Ewers in der BVV Sitzung.
Marco Käber:“Wir würden es sehr schade finden, wenn die erfolgreiche und beliebte Tradition des Turmblasens verloren ginge. Die SPD-Fraktion wird weiterhin an den Beschlüssen der BVV festhalten und sich entschieden für die Sicherstellung des Turmblasens zum Jahreswechsel 2017/2018 einsetzen.“
Auszüge aus einer PM-Mail – Marco Käber – SPD-Fraktionsvorsitzender -kb152vv

Chinesischer Besuch

Bezirksbürgermeister Frank Balzer hat heute chinesische Grundschüler aus der Hauptstadt Peking und ihre Gastgeber von der Reinickendorfer Victor-Gollancz-Grundschule empfangen. Im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung nahmen die Fünft- und Sechstklässler auf jenen Stühlen Platz, wo sonst die Reinickendorfer Bezirksparlamentarier sitzen. … weiterlesen



Regenbogenflagge am Rathaus Reinickendorf

Die Regenbogenfahne als weithin sichtbares Symbol für Vielfalt, Freiheit und das Recht auf Selbstbestimmung jedes einzelnen Menschen wird am Sonnabend, 15. Juli, um 10 Uhr vor dem Reinickendorfer Rathaus gehisst. Zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie erklärt Bezirksbürgermeister Frank Balzer: „Dies ist ein Zeichen für ein modernes und weltoffenes Reinickendorf. Gerade in Zeiten, in denen Gewalt, Hass und Homophobie um sich greifen, werben wir für ein tolerantes Miteinander und unterstützen gern diese weltweite Aktion.“ … weiterlesen

13. traditionelle Senioren-Sternwanderung

Auch in diesem Jahr wurde die langjährige Tradition in Reinickendorf fortgesetzt: 700 Seniorinnen und Senioren sind wieder der Einladung des Zukunfts-Forums der Reinickendorfer Seniorenfreizeitstätten und der Seniorenvertretung Reinickendorf zur 13. traditionellen Sternwanderung gefolgt. Das Bezirksamt unterstützte dabei tatkräftig in der Organisation und Durchführung u.a. mit Personal, Sachmitteln und der Blumendekoration. … weiterlesen


Senioren-Freizeitclub Lübars

PC-Raum im Senioren-Freizeitclub Lübars neu gestaltet.
Niemand ist zu alt, um sich für Computer und das Internet zu begeistern. Davon sind seit nunmehr 25 Jahren die Mitglieder des Seniorencomputerclubs der Freizeitstätte Lübars überzeugt. Gemeinsam erobern sich inzwischen rund hundert Senioren die Online-Welt – künftig in einem noch besser ausgestatteten PC-Raum. … weiterlesen

Die Zukunft beginnt heute!

Die unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Frank Balzer stehende Berufsinformationsmesse findet bereits zum neunten Mal im Bezirk Reinickendorf statt. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse sowie Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, die sich über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe der einzelnen Firmen und Unternehmen informieren möchten. … weiterlesen


















Tegel-City ~ sicherlich Baustelle bis 2020

Herr Bürgermeister Balzer, vom Reinickendorfer Bezirksamt, stellte im Rahmen der Reihe „BA-Informationsveranstaltung“ das neue Reinickendorfer GroßBaustellenProjekt der Firma „HGHI Holding GmbH“ in Tegel-CitY „Fußgägnger-Zone-Gorkistraße“ in der überfüllten Humboldtbibliothek vor.


Refugees-Welcome-Hallencup

Am Samstag, 28. Januar 2017, um 17 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr), findet in der Sporthalle Hatzfeldallee 19-25, 13509 Berlin, das große Refugees-Welcome-Hallencup 2017, statt. Zahlreiche Kommunalpolitikerinnen und -politiker, darunter auch Bezirksbürgermeister Frank Balzer, haben ihre aktive Teilnahme angekündigt. … weiterlesen


Outlaw-Kita Mittelbruchzeile

letteplatz-kita-balzerNaturnah und bewegungsfördernd: Neugestaltung der Außenfläche bei der Outlaw-Kita Mittelbruchzeile.
Im Beisein von Ehrengast Bezirksbürgermeister Frank Balzer fand auf Einladung des Quartiersmanagements Letteplatz und der Geschäftsstelle Outlaw Berlin der Spatenanstich zur Neugestaltung des Außengeländes der Outlaw-Kita Mittelbruchzeile statt. … weiterlesen


Session 16/17 in Tegel eröffnet

Standesgemäß angereist und große Begeisterung im Palais am Tegeler See in Berlin!
narrenkappe-eroeffnung-16-autobeverlycars-0013Unser Bürgermeister, Herr Balzer: Sie schenken Freude und führen Menschen zusammen – aus allen Schichten und egal welchen Alters.
Unser Wirtschaftsstadtrat, Herr Brockhausen: Ich bin beeindruckt, was hier so auf die Beine gestellt wird. … weiterlesen






Gute Zusammenarbeit unter Nachbarn

glienicker-beyer-balzer-lambert-glienickes-buergermeister-oberlackAuf den Bauzeichnungen aus dem Jahre 1936 ist der Verbindungsweg zwischen Frohnau und Hermsdorf, der direkt über den Glienicker Entenschnabel führt, bereits eingezeichnet. Der Mauerbau zerschnitt die Abkürzung und nach der Wende entstand durch die Nutzung ein Trampelpfad. Das Bezirksamt Reinickendorf und die Gemeinde Glienicke/Nordbahn haben sich für eine neue Treppenanlage eingesetzt und die neue Verbindung zwischen Berlin und Glienicke nach drei monatiger Bauzeit nun feierlich eröffnet. … weiterlesen