Auszüge aus einer PM-Mail –Die Rückfronten der Bahnsteiggebäude am S+Bahnhof Wittenau werden häufig als „Pinkelecke“ missbraucht. Viermal täglich reinigt die Bahn in Wittenau mit viel Wasser und Duftstoffen, der Bahnhof gehört zu denen mit der höchsten Reinigungsintensität in ganz Berlin. Dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert hat die Bahn nun zugesichert, dass zwecks einer wirksameren Reinigung das raue Kleinpflaster mit hohem Fugenanteil und 6 m² Fläche durch großflächige Platten ersetzt und das Kontergefälle (Pfützenbildung) beseitigt wird. Zudem wird ein Verbotsschild getestet und die Durchführung der beauftragten partiellen Nassreinigung verstärkt kontrolliert. Die Maßnahmen sind für Ende 2018 oder das Jahr 2019 vorgesehen….



Auszüge aus einer PM-Mail –Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:
„EIN WEITES FELD“ THEODOR FONTANE (1819 – 1898) Wir stecken im Fontane-Jahr: 120. Todestag am 20.September 2018 – 200. Geburtstag am 24. März 2019…Montag 01. Oktober im „Maestral“, Eichborndamm 236
gegenüber dem Rathaus Reinickendorf Tel.:030-411 15 18 – EINTRITT FREI…



„Zu Fuß zur Schule“

Bezirksstadtrat Dollase übergibt Schulanfängern Wegepläne.
Bezirksstadtrat Tobias Dollase hat im Rahmen der bundesweiten Verkehrstage „Zu Fuß zur Schule“ in der Jugendverkehrsschule Senftenberger Ring Schulanfängern aus neun ersten Klassen der Chamisso- und Charlie-Chaplin-Grundschule Schulwege-Pläne überreicht. … weiterlesen














Windpark-Warnlichter als Todesfalle

Unser KiEZBLATTLeser Bern B. schickte uns folgende Mail:
Rotes Licht lockt ziehende Fledermäuse an!
Fatale Anziehung: Die roten Warnlichter von Windkraft-Anlagen können für Fledermäuse zur tödlichen Falle werden. Denn wie ein Experiment enthüllt, lockt ausgerechnet rotes Licht die Tiere an. Gerade im Herbst während ihrer saisonalen Wanderung könnten demnach besonders viele Fledermäuse Opfer dieser fatalen Anziehung werden. Warum ausgerechnet rotes Licht die Tiere anzieht, ist allerdings noch ungeklärt. … weiterlesen























Auszüge aus einer PM-Mail –…veedu startet am 15. Oktober 2018 im Rahmen des Projekts „Arbeitnehmer*in 4.0 – Moderne Arbeit in erfahrenen Händen“ die zweite kaufmännische Weiterbildung für Arbeitssuchende aus dem Bezirk Reinickendorf. Weitere Informationen können Sie der beigefügten Pressemitteilung sowie der Projektseite www.digital-im-beruf.de entnehmen….Elisabeth Noske…

Auszüge aus einer PM-Mail –…Längst hat der berühmte kleine Sioux Indianerjungen Yakari die Herzen seiner kleinen und großen Zuschauer erobert….Aufführungen : Von 18 August 2018 bis 17 September 2018 Mo + Do + Fr 17 Uhr
Samstags 15 Uhr – Wo : Indianerzelt am Teltower Damm 228 – In : Berlin – Zehlendorf – Eintritt : Erwachsene 11 € / Kinder 10 € – Info : 0157 7705 7287 … Wer diesen Artikel ausschneidet ( oder einen Screenshot davon ) und mitbringt bekommt 1 € Rabat. – Barber’s Puppentheater für Kinder.

Fledermäuse gegen WKA

Große Windparks sind dazu geeignet, ganze Fledermaus-Populationen auszulöschen“, konstatiert die Professorin Dr. Antje Stöckmann, Lehrgebiet Natur- und Ressourcenschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Nach dieser Feststellung läge für Deutschland ein klarer Bruch des Naturschutzrechtes vor, damit würden auch einschlägige Bestimmungen des Europäischen Naturschutzrechtes verletzt. https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1668065/
Mit freundlichen Grüßen – Bernd …





Zeltinger Straße

Das Straßen- und Grünflächenamt plant, am 16.08.2018 Gewährleistungsmängel im Bereich der Fahrbahn in der Zeltinger Straße zwischen Zeltinger Platz und Zerndorfer Weg beseitigen zu lassen.
Hierzu wird die Straße voraussichtlich für einen Tag voll gesperrt. Der Busverkehr wird mit Sicherheitskräften durch das Baufeld geführt. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen kann sich die Maßnahme auf den 17. August 2018 verschieben. PMBA