Auszüge aus einer PM-Mail –Guten Tag,
mein Name ist Sascha S. Neumann, ich bin der Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Füxxe, Spazzen & Co e.V.“ (www.fuexxe-spazzen.de) und möchte Ihnen hiermit mitteilen, dass wir am 20.09.2018 auf dem Berliner Präventionstag durch den Senator für Inneres, Herrn Andreas Geisel, für unsere Kiezpräventionsarbeit geehrt wurden….Vieles ergibt sich sicherlich durch unsere Internetseite, aber wenn Sie Interesse haben Näheres zu erfahren … können Sie uns/ mich gerne kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen Sascha S. Neumann > fuexxe-spazzen.de





Fußball WM der Männer 2018

Somit ist die Vorhersage im KiEZBLATT Juli Gewinnspiel vom Steuerberater Wittmann und vom Tennis-Club-Heiligensee richtig – herzlichen Glückwunsch an diese Kenner der FußballSzene!
Die 50,- € gehen an eine/n KiEZBLATT-Leser*in der/die diese Aussage als richtig tippte! … weiterlesen








Traditionelles Ostereierschießen

Bezirksstadtrat Dollase lobt Engagement der Tegeler Schützen.
Beim traditionellen Ostereierschießen des Tegeler Schützenvereins würdigte Bezirksstadtrat Tobias Dollase das ehrenamtliche Engagement der Sportschützinnen und Sportschützen beim Bau und Erhalt des Schützenhauses als beispielhaft. … weiterlesen





Das traditionelle KiEZBLATT „OsterSuchSpiel“

Liebe Leser/innen –
wie auch in den vergangenen Jahren gibt´s wieder von den engagierten Geschäften das beliebte GROSSE-OSTER-SUCH-SPiEL.

Die Lösung vom Oster-Gewinnspiel  > 132 081.
Gewonnen hat Herr Hartmut B., dem wir ganz herzlich gratulieren!

… weiterlesen




Auszüge aus einer PM-Mail –E-Sport (elektronischer Sport) auch in Reinickendorf!… Um auch in Reinickendorf eine engere Anbindung des E-Sports an die örtlichen Sportvereine zu erreichen, bringt die die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Februar-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung folgendes Ersuchen ein: „Das Bezirksamt wird ersucht, bei den Reinickendorfer Sportvereinen eine Anbindung von E-Sport im Verein anzuregen und unterstützend zu begleiten.“… kb156m

Auszüge aus einer PM-Mail – „Die Füchse Berlin haben seit Anfang dieses Jahres eine weitere intensive Zusammenarbeit mit einer Berliner Organisation begründet: Wir freuen uns darüber, als Sportverein mit derzeit rund 4.000 Mitgliedern künftig auch vielen Kolleginnen und Kollegen aus den Reihen der GdP Berlin eine neue Heimat für ihre sportliche Betätigung anbieten zu können.“ Dr. Frank Steffel, Präsident der Füchse Berlin. KB156m





Auszüge aus einer PM-MailFünfmal Gold für SC Bushido! Das Nikolausturnier im Sportforum Hohenschönhausen ist traditionell der Jahresabschluss für die Judokas unter 13 Jahren. Damit war der in Tegel trainierende SC Bushido erfolgreichster Verein in der Altersklasse der unter 13-Jährigen des diesjährigen Nikolausturniers. judo-verband-berlin.de    –   kb15m


Auszüge aus einer PM-Mail –
SC Bushido erkämpft Bronze! Völlig überraschend gelang es den Judokas des SC Bushido beim Deutschen Jugendpokal in der Altersklasse unter 14 Jahren den dritten Platz zu erkämpfen. Die Tegeler Kämpfer setzten sich gegen 30 andere Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet… Bereits bei den Vorausscheidungen auf Landesebene konnte Bushido sich souverän für das Bundesfinale qualifizieren. Im brandenburgischen Senftenberg gelangen den neun Kämpfern aus Nordberlin dann völlig überraschend sechs Siege. Lediglich gegen den späteren Erstplatzierten Judoclub aus Wiesbaden verlor der SC Bushido, der seinen Trainingsstützpunkt in Tegel hat.
„Obwohl der SC Bushido ein eher kleiner, beschaulicher Verein ist, stecken wir sehr viel Energie in unsere Jugendarbeit – nicht nur auf, sondern auch neben der Matte“, so der Trainer Florian Luhm. Ansprechpartner: Florian Luhm (0176 56 59 25 19) PMM KB153m








Stadion Finsterwalder Straße

Sport ist nicht nur für die persönliche Fitness des Einzelnen wichtig, sondern leistet einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft“, sagt der für Sport zuständige Bezirksstadtrat Tobias Dollase. Um Sportlerinnen und Sportlern und den vielen Ehrenamtlichen in Sportvereinen mehr Aufmerksamkeit zu geben, findet am Sonntag, den 17. September 2017, ab 11.00 Uhr, das erste „Reinickendorfer Sportgespräch“ im Stadion Finsterwalder Straße statt. … weiterlesen

Tanzen gegen Gewalt

Das Bezirksamt Reinickendorf unterstützt auch in diesem Jahr wieder das Gewalt-Präventionsprojekt One Billion Rising im Jugendzentrum “Centre Talma” (Hermsdorfer Str. 18A, 13469 Berlin). Jugend-Bezirksstadtrat Tobias Dollase hat sich dafür eingesetzt, dass der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH (GSJ) als Trägerin der Jugendeinrichtung Mittel in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt wird. … weiterlesen

Lust auf Wassersport? Dann komm mit paddeln!
Am Sonntag, den 17. September 2017 lädt die Wassersportgemeinschaft (WSG) Heiligensee auf ihrem Gelände am Lubminer Pfad 13 zum Tag der offenen Tür. Von 11 bis 15 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, den Verein sowohl von Land als auch vom Wasser aus kennenzulernen. Wer will, kann das Paddeln bereits auf dem Trockenen ausprobieren, bevor er sich einer kleinen gemeinschaftlichen Runde auf dem Niederneuendorfer See anschließt.Nähere Informationen zum Verein findet man unter www.wsg-heiligensee.de – Pmm


„Refugees-Welcome-Cup“

Sehr geehrte Damen und Herren,
in den vergangenen Jahren haben wir viele neue Nachbarinnen und Nachbarn in ihrer neuen Heimat Reinickendorf begrüßen dürfen. Immer wieder trägt das Netzwerk „Willkommen in Reinickendorf“ mit sportlichen Aktionen dazu bei, Begegnungen im fairen und sportlichen Miteinander zu organisieren. … weiterlesen






„Sport im Park“

Bezirksstadtrat Tobias Dollase begrüßt „Sport im Park“
„Mit dem neuen Angebot „Sport im Park“ haben die Initiatoren von VFL Tegel, VfB Hermsdorf und TSV Wittenau eine sehr gute Idee umgesetzt: Training für jeden, der Lust auf Bewegung in der Natur hat und das ohne sich vorher anmelden zu müssen“, sagte Bezirkssportstadtrat Tobias Dollase am Donnerstag. … weiterlesen