Infoveranstaltung für Lehrkräfte

Das Museum Reinickendorf als außerschulischer Lernort – Infoveranstaltung für Lehrkräfte – Angebote für Grundschulen.

Am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 15 Uhr lädt das Museum Reinickendorf wieder Lehrkräfte von Grundschulen und Interessierte zu einer zweistündigen Infoveranstaltung mit einem Museumsrundgang und anschließendem Austauschgespräch am außerschulischen Lernort ein.

Bei einer Führung mit Ulrike Wahlich geht es zunächst durch die ständige Ausstellung des Museums: die Themenräume zur Bezirksgeschichte, altem Handwerk, Kinderspiel, Waschen und Haushalt vor 100 Jahren; das historische Klassenzimmer und das germanische Gehöft im Museumsgarten. Neuer Bestandteil ist der Hannah-Höch-Raum, der sich ausschließlich der international bekannten Künstlerin widmet.

„Für den Bereich Bildung und Vermittlung steht im Museum seit kurzem ein einladend eingerichteter Workshopraum mit moderner technischer Ausstattung zur Verfügung“, freut sich Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur.

Im Workshopraum erläutert Claudia Wasow-Kania, die Museumspädagogin des Museums, im zweiten Teil der Veranstaltung bewährte und neue Formate der Bildungs- und Vermittlungsarbeit für Kinder im Grundschulalter. Neben Führungen sollen praktische und interaktive Workshops und individuell zugeschnittene Projekttage den Kindern historische und künstlerische Themen spannend und interessant näherbringen. Die Vermittlung zielt auf inhaltlich-fachlichspezifische, aber auch soziale, gesellschaftliche und kreative Kompetenzen. Dabei wird der Blick in die Geschichte mit aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel und Digitalisierung verknüpft.

Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher erhalten auch die zugehörigen Materialien für die Vor- und Nachbereitung des Museumsbesuchs und es bleibt Zeit für Anregungen, Austausch und Dialog.

19. Februar 2020, 15-17 Uhr Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin

Anmeldung: c.wasow-kania@kunstamt-reinickendorf.de oder Tel.: 030 – 404 40 62

Hinweis: Der Eintritt ist entgeltfrei. Lehrkräfte erhalten eine Fortbildungsbescheinigung.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.