Informationsveranstaltung

MittendrIn-Initiative: Frohnau lebenswert erhalten, zukunftsfähig gestalten!
Einladung zur Informationsveranstaltung mit Bürgerdialog am 27. August 2020
(Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Initiativen und Organisationen).Nach dem Erfolg der „Arbeitsgemeinschaft der Frohnauer Initiativen und Organisationen“
beim Senats-Wettbewerb „MittendrIn Berlin“ wird seit Ende Juni 2020 die Erstellung eines
Entwicklungskonzeptes für die Mitte der Gartenstadt durch ein Planungsbüro unterstützt.

Bis Ende 2020 sollen in enger Abstimmung mit Verwaltung und Bürgern Vorschläge zur Sicherung
und Verbesserung der Aufenthaltsqualität, der Nahversorgung und der Mobilität im
Frohnauer Zentrum entwickelt werden. Alle Beteiligten sind gewillt, das Programm trotz der
Verzögerungen durch die Corona-Beschränkungen auch in der verkürzten Zeit bis zum Jahresende
umzusetzen. Gemeinsam soll der „Schatz“ der Frohnauer Doppelplatzanlage bewahrt
und für zukünftige Herausforderungen fit gemacht werden.

Am Donnerstag, dem 27. August 2020 sind alle Frohnauerinnen und Frohnauer sowie interessierte
Gäste zur „MittendrIn“-Informationsveranstaltung mit Bürgeridalog von 19:00 bis
20:30 Uhr ins Centre Bagatelle (Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin) eingeladen.

Die ArGe Frohnau wird dort das Verfahren seit dem ersten „MittendrIn“- Bürgerworkshop im
Oktober 2019 bilanzieren sowie die bisherigen Diskussionen in den thematischen Gruppen
und die ersten Erkenntnisse aus Workshops mit Planungsbüro und Verwaltung vorstellen.
Das Planungsbüro „Jahn, Mack & Partner“ präsentiert die seit der Beauftragung entwickelten
Ansätze und Ideen sowie ersten Überlegungen zur Umsetzung von möglichen Projekten.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen im gemeinsamen Dialog Fragen der Gestaltung, Bürgerinformation,
Aufenthaltsqualität, verkehrlichen Erreichbarkeit und Nahversorgung vertieft
werden. Hinweise und Einschätzung der Frohnauer/innen sind ausdrücklich erwünscht, um
sie in den weiteren „MittendrIn“-Prozess bis zum Jahresende einfließen zu lassen.

Hinweis: Unter Beachtung der öffentlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie
muss der Zugang zum Centre Bagatelle voraussichtlich bei maximal 35 Personen begrenzt
werden. Eine Voranmeldung ist jedoch nicht notwendig. Wir bitten darum, in jedem Fall
Mund-Nasen-Bedeckungen mitzubringen. Die Veranstalter werden die Einhaltung der zum
Datum der Veranstaltung geltenden Hygienebestimmungen sicherstellen und darüber beim
Zugang informieren.

• Die „ArGe Frohnau“ freut sich über weiteres Interesse von Einwohner/innen an der
Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zu „Mobilität“, „Grün und Gestaltung“ und „Gesellschaft
und Nahversorgung“.
• Alle Informationen über laufende Aktivitäten, Veranstaltungen, Kontaktmöglichkeiten
der Frohnauer MittendrIn-Initiative und der Arbeitsgruppen werden unter der Webseite
der „ArGe Frohnau“ bereitgestellt: https://www.frohnau.one/
• Zur weiteren Information die Webseite der gesamten Senatsinitiative:
https://www.berlin.de/mittendrin/

Korinna Stephan – Sprecherin der ArGe Frohnau korinna.stephan@web.de
Carsten Benke – Öffentlichkeitsarbeit ArGe Frohnau cbenke@online.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.