Holwedestraße und Dacheroedenstraße

Erneuerung der Fahrbahndeckschicht im Rahmen des Straßensanierungs-programms in der Holwedestraße und Dacheroedenstraße (Ortsteil Tegel)

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin beabsichtigt vom 17.12.2018 bis 21.12.2018 die Fahrbahndeckschicht in der Holwedestraße und Dacheroedenstraße in Berlin-Tegel zu erneuern.

Die Maßnahme findet unter Vollsperrung beider Straßen statt. Für die Anlieger wird die Zufahrt bis auf die Tage des Asphaltaufbruchs und des Asphalteinbaus gewährleistet. Für den genannten Zeitraum gilt in den beiden Straßen ein Halteverbot, Fahrzeuge können nur auf den Anliegergrundstücken geparkt werden.

Die Baukosten betragen rund 100.000 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm 2018 finanziert. PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.