Historische Informationstafel

Luftschutzbunker Wittenau Wohlert P Foto SHartmann

Historische Informationstafel vor Luftschutzbunker in Wittenau im Frühjahr 2016
Auf Vermittlung der Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt gelang es, den Verein „Berliner Unterwelten“ dafür zu gewinnen, die Organisation und Umsetzung der von dem Luftschutzbunker Wittenau Wohlert Foto SHartmannOrtsvorsitzenden der CDU Wittenau Björn Wohlert angeregten Informations-/Gedenktafel vor den Luftschutzbunkern in der Wittenauer Straße zu übernehmen. Dazu zählen auch die Recherche, die Erstellung von Texten und die Aufstellung der Tafel. Die Kosten für die Erstellung der Hinweistafel trägt überwiegend der Verein, der Bezirk Reinickendorf beteiligt sich aber finanziell. Mit den Organisations- und Recherchearbeiten wird im Frühjahr 2016 begonnen. Die Umsetzung wird durch den Verein „Berliner Unterwelten“ bis zum 8. Mai 2016 zum 71. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus erfolgen.

„Die Errichtung der Informationstafel vor einem der beiden Wittenauer Luftschutzbunker ist mir ein Herzensanliegen, um an diesem besonderen Ort die Erinnerungen an die NS-Zeit in Wittenau miteinander zu teilen, wach zu halten und an die kommenden Generationen weiter zu geben. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung der Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt und das  inhaltliche und finanzielle Engagement des Vereins „Berliner Unterwelten“ hinsichtlich der Umsetzung dieses Vorhabens“, freut sich der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau Björn Wohlert.

Im Juni 2015 setzte sich der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau Björn Wohlert erfolgreich mit einem BVV-Antrag über den Wittenauer Bezirksverordneten Michael Windisch (CDU) für die Errichtung einer Hinweistafel mit Informationen zur historischen Bedeutung der beiden Luftschutzbunker in Wittenau ein. Der Kulturausschuss hatte einstimmig beschlossen, Wege zur Realisierung einer solchen Informationstafel zu suchen.

Björn Wohlert – Ortsvorsitzender der CDU Wittenau
E-Mail: wohlert@cdu-reinickendorf.de
Web: http://wittenau.cdu-reinickendorf.de

Bild: Sonja Hartmann.Der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau Björn Wohlert bei einem der Luftschutzbunker in der Wittenauer Straße, vor dem eine historische Informationstafel

PM

kb133


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.