Helden des Alltags

Das Ehrenamtsbüro des Bezirks Reinickendorf sucht Nachwuchs – für die eigene Arbeit als bezirkliche Koordinations- und Anlaufstelle und im Namen all jener Vereine, Institutionen und Menschen, die sich dringend Unterstützung durch das Ehrenamt erhoffen. Überall im Bezirk werden helfende Hände gesucht. Und die Wahrheit ist: Zu viel lastet heute noch auf den verdienstvollen Schultern der älteren Generation.

Damit das Reinickendorfer Gemeinwesen auch künftig auf die unersetzliche Unterstützung tausender Freiwilliger bauen und davon profitieren kann, soll nun Nachwuchs gewonnen werden. Dazu hat das Ehrenamtsbüro eine Agentur beauftragt, die den Wert und die Attraktivität der ehrenamtlichen Arbeit stärker nach außen tragen und in der öffentlichen Wahrnehmung stärker verankern soll. Dazu werden eindrucksvolle Geschichten und Gesichter von „lokalen Helden“ gesucht, um mit ihren Beispielen über verschiedene mediale Kanälen Lust auf eine ehrenamtliche Tätigkeit in Reinickendorf zu machen.

Kennen Sie eine solche Geschichte, die es wert ist, erzählt zu werden? Kennen Sie jemanden, der gleich welchen Alters, eine Stütze der ehrenamtlichen Arbeit in Reinickendorf ist? Oder haben Sie selbst Lust und Freude, ehrenamtlich tätig zu werden?

Dann freuen wir uns über einen entsprechenden Hinweis entweder per Mail unter ehrenamt@cti-newmedia.de an Frau Ramona Alt und Herrn Normann Broschk oder telefonisch unter (030) 81474660.

PMBA – kb174


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.