Flohmärkte in der Markstraße

Bezirksstadtrat Maack lädt zum Bürgergespräch!
Im Juli diskutiert Bezirksstadtrat Sebastian Maack mit Anwohnern und sonstigen Betroffenen über die Ordnungs- und Verkehrssituation an den sonntäglich stattfindenden Flohmärkten in der Markstraße. Seit Juni 2017 finden hier regelmäßige Schwerpunkteinsätze des Ordnungsamtes statt.

Datum: 05. Juli 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Georg-Schlesinger-Schule, Kühleweinstraße 5, 13409 Berlin

Der Bezirksstadtrat wird über den Fortschritt der Schwerpunkteinsätze berichten und einen Ausblick für die Zukunft geben. Anwohner und sonstige Betroffene haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Anregungen zu geben und ihre Sicht auf die Problemlage zu schildern.

Bezirksstadtrat Maack erklärt: „Mir ist Bürgernähe besonders wichtig. Das Einsatzkonzept hat sich im Laufe des letzten Jahres zwar wirksam gezeigt, allerdings bin ich mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden. Hier muss noch einiges geschehen, um die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen. Ich möchte über die Fortschritte berichten und mit den Bürgern darüber sprechen, wie es jetzt weitergeht. Der direkte Dialog mit den Betroffenen hat sich in der Vergangenheit bewährt und ich freue mich auf einen regen Austausch.“ PMBA – kb160t


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.