Facharzttermine

Kassenärztlichen Vereinigung Berlin startet Terminservicestelle!    
Die gesetzlich vorgeschriebene Terminservicestelle der KV Berlin startet am 25. Januar 2016.

Unter der Rufnummer 030 / 31003-383 werden montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr Facharzttermine vermittelt.

Damit die Terminservicestelle tätig werden kann, benötigen Patienten in der Regel die Überweisung eines Arztes, der einen Behandlungsbedarf bei einem Facharzt binnen vier Wochen als sinnvoll eingeschätzt und die Überweisung entsprechend kodiert hat. Keine Überweisung ist erforderlich, um den Terminservice für Termine beim Augenarzt oder Frauenarzt in Anspruch zu nehmen.

Über die Terminservicestelle werden keine Wunschtermine bei einem bestimmten Arzt vermittelt. Die Patienten erhalten einen Termin bei einem Facharzt, der in dem jeweiligen Zeitraum freie Termine hat. Damit müssen sie auch längere Anfahrtswege durch die Stadt in Kauf nehmen und auf die Auswahl eines Wunscharztes verzichten.

Die Terminservicestelle soll erst in Anspruch genommen werden, wenn alle anderen Möglichkeiten, einen Termin zu erhalten, ausgeschöpft sind. Die Pflicht zur Vermittlung eines Behandlungstermins innerhalb von vier Wochen gilt nicht bei Routineuntersuchungen und Bagatell-erkrankungen.

„Die Niedergelassenen bemühen sich auch ohne Terminservicestelle schnell und unkompliziert um Termine für Patienten. Das klappt seit vielen Jahren reibungslos. Leider ist es unsere Pflicht, ein weiteres Bürokratiemonster zu errichten“, so Dr. Angelika Prehn, Vorstandsvorsitzende der KV Berlin. Ein weitaus größeres Problem ist, dass Patienten zahlreiche Termine nicht einhalten. „Eine HNO-Praxis wies darauf hin, dass allein dort monatlich rund 45 Termine nicht wahrgenommen wurden.“, erklärte Dr. Prehn.

In den vergangenen Wochen wurden ca. 27.000 freie Termine erfasst.

Die Terminservicestelle vermittelt nur Facharzttermine, keine Termine bei Psychotherapeuten, Zahnärzten und Kieferorthopäden. Auch Hausärzte sowie Kinder- und Jugendärzte sind von der Regelung ausgenommen.

Weitere Informationen zum Terminservice erhalten Sie auf der Website der KV Berlin: www.kvberlin.de » Für Patienten » Terminservice.

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist die Dachorganisation der mehr als 9.000 ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten in Berlin. Sie sorgt unter anderem dafür, dass die ambulante medizinische Versorgung von gesetzlich krankenversicherten Patienten auf hohem Qualitätsniveau stattfindet und dass diese den Arzt ihrer Wahl aufsuchen können, egal in welcher Krankenkasse sie versichert sind.

(Quelle: KV Berlin – https://www.kvberlin.de/homepage/index.html)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *