„EUROPA KONTROVERS SPEZIAL“

Diskutieren Sie mit!
Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßt die Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft der EU-Beauftragten der Berliner Bezirke, eine weitere Veranstaltung aus der Reihe „EUROPA KONTROVERS SPEZIAL“ zu organisieren.Unter dem Titel „Bürger*in Europa – Wunschtraum oder Wirklichkeit?“ haben die Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit, sich in den Diskussionsprozess zur Zukunft Europas einzubringen. „Ich sehe es als große Chance für die Bürgerinnen und Bürger, lokale Probleme zu benennen und ein Stück Europa mitzugestalten“, betont Frank Balzer.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 ab 18 Uhr im Europäischen Haus, Unter den Linden 78, 10117 Berlin, im Konferenzsaal (1. Stock) statt.

Mit den Gästen diskutieren Joachim Zeller (Mitglied des Europäischen Parlaments), Dr. Hugh Bronson (Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin) und Vertreterinnen und Vertreter von Democracy in Europe Movement 2025, Pulse of Europe, The European Moment und Polis180. Vorab besteht die Möglichkeit, um 18 Uhr die spannende Ausstellung „Erlebnis Europa“ durch eine kleine Führung kennenzulernen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, muss jedoch unter europa@ba-tk.berlin.de oder per Fax: 90277-4200 angemeldet werden. Weitere Informationen können unter https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/beauftragte/eu-angelegenheiten/artikel.102526.php abgerufen werden.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.