Die IHK informiert wie folgt ….

Cybersicherheit
Digitale Kompetenzen in der Laborantenausbildung
Neue IT-Berufe treten zum 1. August 2020 in Kraft
Umbrüche im Groß- und Außenhandel
Kurzarbeitergeld für Auszubildende
Ausbildung am Laufen halten mit Verbundausbildung
Ausbildung am Laufen halten mit Verbundausbildung
Die Beschulung der Auszubildenden startet schrittweise
Ausbildungskonflikte schnell lösen
Aktuelle Informationen Rund um die Ausbildung

Cybersicherheit I:
Sicherheitslücke bei Apple-Mailprogramm auf iPhones und iPads

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor zwei Sicherheitslücken in der Mail-App von Apples iPhones und iPad-Tablets. Damit sei «potenziell das Lesen, Verändern und Löschen von E-Mails möglich», erklärte die Behörde. Apple will die Schwachstellen mit der nächsten Version seines Mobil-Betriebssystems iOS schließen. Das BSI empfiehlt deshalb, die App vorerst zu löschen oder die Synchronisation abzuschalten. Mehr Infos

Cybersicherheit II:
Kostenlose Angebote vom Bundesverband IT-Sicherheit

Die aktuelle Apple-Sicherheitslücke macht die Gefahr, die von Cyberattacken ausgeht, erneut deutlich. Gerade jetzt, wo zahlreiche Unternehmen ihre digitale Infrastruktur sehr schnell ausbauen mussten, ist Cybersicherheit ein zentrales Thema. Die Mitglieder des Bundesverbands IT-Sicherheit stellen deshalb anlässlich der Corona-Krise kostenfreie IT-Sicherheitsprodukte zur Verfügung. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Angebote, wie zum Beispiel eLearnings zur Datensicherheit, einen sicheren Netzzugang im Homeoffice oder kostenfreien und sicheren Cloudspeicherplatz. Mehr Infos

Mehr zur Cybersicherheit auch auf der IHK-Website sowie weiter unten in unserer Rubrik Unternehmer helfen Unternehmern!

Digitale Kompetenzen in der Laborantenausbildung
————————————————-
Die Änderungsverordnung über die Berufsausbildung im Laborbereich ist am 6.
März 2020 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Die Verordnung tritt
am 1. August 2020 in Kraft. Einfacher, moderner und digitaler: Zentrale
Neuerung sind zwei speziell auf die Ausprägung digitaler Kompetenzen
ausgerichtete Wahlqualifikationen. Verbunden wird dies mit einer
quantitativen und inhaltlichen Optimierung der übrigen WQs sowie deren
Zusammenführung in nur eine Auswahlliste je Beruf. Die Neuerungen können
von allen Unternehmen flexibel genutzt werden, die Laborberufe ausbilden.
Die bewährte und zukunftsfähige Struktur der Ausbildungsordnung bleibt
unverändert erhalten. Der Bundesarbeitgerberverband Chemie e.V. (BAVC)
informiert auf einer neu eingerichteten Webseite umfassend über die
Änderungen bei den Laborberufen. Unter www.elementare-
vielfalt.de/unternehmen/digitalisierung/labor-berufe finden Sie unter
anderem eine ausführliche FAQ sowie eine Arbeitshilfe für
Ausbildungsbetriebe.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkr7y00byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60tdv2i17

Neue IT-Berufe treten zum 1. August 2020 in Kraft
————————————————-
Der Fachinformatiker/-in wird um zwei neue Fachrichtungen Daten- und
Prozessanalyse sowie Digitale Vernetzung ergänzt. Beim IT-System-
Elektroniker/-in wurden vor allem die elektrotechnischen Inhalte
überarbeitet. Informatikkaufleute werden zu Kaufleuten für
Digitalisierungsmanagement und managen die Digitalisierung von
Geschäftsprozessen auf der operativen Ebene. IT-System-Kaufmann/-frau
werden zu Kaufleuten für IT-System-Management und haben den Schwerpunkt auf
dem Angebot und der Vermarktung von IT-Dienstleistungen sowie dem
Management und der Administration von IT-Systemen. Für alle genannten IT-
Berufe gibt es zukünftig eine gestreckte Abschlussprüfung, bei der die
Prüfung in zwei zeitlich voneinander getrennten Teilen stattfindet. Das
Prüfungsinstrument ?Betriebliche Projektarbeit? bleibt.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bksbi00byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60t03z417

Umbrüche im Groß- und Außenhandel
————————————————-
Wegen der Neuregelung der Ausbildung von Kaufleuten im Groß- und
Außenhandel müssen alle betrieblichen Ausbildungspläne überarbeitet werden.
Für alle, die ab Sommer 2020 die Ausbildung aufnehmen ändert sich mehr als
nur die Berufsbezeichnung.Dabei werden weniger inhaltliche Neuerungen, als
organisatorische Änderungen viele Abläufe in der Ausbildung verändern. So
wird die Zwischenprüfung durch den 1. Teil der Abschlussprüfung (AP1)
ersetzt. Alle zu prüfenden Inhalte müssen vor dieser Prüfung vermittelt
sein. Lesen Sie mehr über weitere organisatorische Änderungen, inhaltliche
Neuerungen und methodische Verbesserungen.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bksbq00byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60tb62417

Kurzarbeitergeld für Auszubildende
————————————————-
In der Corona-Zeit sind auch Auszubildende von Kurzarbeit betroffen. Bei
der Beantragung von Kurzarbeitergeld für Auszubildende sind einige
Besonderheiten zu beachten. In unseren tagesaktuellen FAQs haben wir Fragen
von der Beantragung bis zur Fristberechnung aufgearbeitet.
https://inx.odav.de/inxmail14/d/d.pdf?o00bkr6y00byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60thz6i17

Ausbildung am Laufen halten mit Verbundausbildung
————————————————-
Da Ausbildung in vielen Berliner Unternehmen derzeit nur eingeschränkt
möglich ist, könnte das Modell der Verbundausbildung einen Ausweg bieten.
Hierbei übernehmen andere Unternehmen oder Dienstleister bestimmte
Ausbildungsinhalte. Für die selbstständige Anbahnung von
Verbundausbildungen steht allen Unternehmen das online-Angebot Marktplatz-
Verbundausbildung.de zur Verfügung. Hier können Sie Ihr Unternehmen
registrieren, wenn Sie selbst als Verbundpartner für andere Unternehmen zur
Verfügung stehen wollen oder eben nach Ausbildungspartnern mittels Beruf
oder Schlagwort suchen. Für die persönliche Unterstützung (z.B.
Kooperationsvertrag, Förderantrag) steht Ihnen das Team der Verbundberatung
Berlin zur Verfügung.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkr5000byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60tcozm17

Die Beschulung der Auszubildenden startet schrittweise
————————————————-
Ab dem 27. April nehmen auch die beruflichen Schulen langsam wieder ihren
Betrieb auf. Begonnen wird laut Senat mit den Klassen der Integrierten
Berufsausbildungsvorbereitung IBA mit der Vorbereitung auf die Prüfungen
zur erweiterten Berufsbildungsreife und zum MSA. Ab dem 4. Mai kommen die
Abschlussjahrgänge der Berufsschule zur Vorbereitung auf die
Abschlussprüfungen der Kammern aller dualen Ausbildungen in die Schulen
sowie die Abschlussjahrgänge der Berufsfachschule, Abschlussjahrgänge der
Fachoberschule, Abschlussjahrgänge der Berufsoberschule und die
Abschlussjahrgänge der Fachschulen.
https://inx.odav.de/inxmail14/d/d.php?o00bks0000byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60tdu4417


Ausbildungskonflikte schnell lösen

————————————————-
Kündigung, Abmahnung, Fehlzeiten, Verspätungen und einiges mehr
beschäftigten den IHK-Schlichtungsausschuss für Ausbildungsstreitigkeiten
auch im letzten Jahr. In 46 Fällen konnte eine Einigung erreicht und somit
auch Arbeitsgerichtsverfahren vermieden werden. Insgesamt wurden 66 Anträge
verhandelt. Eine bemerkenswerte Einigungsquote und Ergebnis der
engagierten Vermittlungsbemühungen der ehrenamtlichen Schlichter. Genutzt
wurde die Einrichtung von Azubis und auch von Ausbildungsbetrieben. Das
Verfahren ist kostenfrei, schnell und lösungsorientiert und immer auch
dafür geeignet, fehlende Gesprächsbereitschaft zwischen Betrieb und Azubi
über das Ausbildungsverhältnis zu aktivieren. Sie sind interessiert?
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkr5i00byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60tfnym17


Aktuelle Informationen Rund um die Ausbildung

————————————————-
Die Auswirkungen der Corona-Krise betreffen immer mehr Ausbildungsbetriebe,
Auszubildende und Prüfungsteilnehmer. Hier erhalten Sie Antworten auf die
häufigsten Fragen zur Durchführung der IHK-Prüfungen sowie zu den
Auswirkungen in der Ausbildung.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bks2000byie00c0000000000000000jff6qy0j7b0bcikivde60thevm17

Vertretungsberechtigte Präsidentin Dr. Beatrice Kramm
Hauptgeschäftsführer Jan Eder
PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.