Corona-Infektionen

Schutz vor Corona-Infektionen in Reinickendorfer Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen!

Aktuell wird mit einer stark steigenden Anzahl von Corona-Infektionen gerechnet. Viele in Reinickendorfer Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen betreute Menschen sind aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation besonders von Infektionskrankheiten gefährdet. Für diese Personengruppe ist bekannt, dass die Gefahr von Komplikationen bei einer Infektion mit dem Coronavirus sehr hoch ist. Deshalb müssen diese Personen besonders vor Ansteckung geschützt werden.

Der Reinickendorfer Amtsarzt rät deshalb, dass bis auf Weiteres möglichst der Besucherverkehr in den genannten Einrichtungen komplett eingestellt werden sollte.

Das Gesundheitsamt will zurzeit keine Besuche verbieten, appelliert aber dringend, dass möglichst keine Besuche mehr stattfinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.