Corona in Reinickendorf

Vor der BVV am 07.10. erklärte unser Bürgermeister ~
zusammengefasst und ohne Obligo wie folgt:

Die Zahl der Erkrankten ist wie erwartet gestiegen ~ Anfang September an einem Tag zwischen 0 und 5 und am 30.09 waren es 15 ~ was zurückzuführen ist, dass sich die Reinickendorfer nicht an die Regeln halten ~ in großen Gruppen feiern ~ die Neuinfektionen sind über die Hälfte bei den 20 bis 35-Jährigen, Partys mit Alkohol ~ spannend wird es sein ob die Sperrstunde und die max. Personenanzahl von 5 durchgesetzt werden kann und auch ein größerer Einsatz von Polizei es schafft

~ der Personenkreis 65+ verhält sich sehr diszipliniert ~ in den Restaurants in Reinickendorf sind kaum Infektionen feststellbar

~ im Lagezentrum akuelle 41 Personen, 10 von der Bundeswehr, 25 aus der Verwaltung folgen jetzt noch unbefristet, falls erforderlich, um die Nachverfolgungen zu gewährleisten, wird aufgestockt

~ aus der 1. Pandemiephase bestehen in allen Ämtern große Rückstände, die natürlich dadurch passsierten, dass bestimmte Büros weiterarbeiten konnten und selbstverständlich lfd. weiter Anträge an die Verwaltung stellten ~ die Fallzahlen werden leicht weiter steigen ~ wöchentlich wird entschieden ~ es wird gebeten (BVV) mit der Belastung der Verwaltung z.Zt. besonnen umzugehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.