Caritas-Hospiz soll 2020 in Hermsdorf

Caritas-Hospiz soll 2020 in Hermsdorf
Der Bezirk hat sich bereits viele Jahre um die Ansiedlung eines Hospizes in Reinickendorf bemüht. Sowohl Bezirksbürgermeister Frank Balzer als auch Gesundheits- und Sozialstadtrat Uwe Brockhausen waren daran beteiligt.

Der Durchbruch gelang im Sommer 2017 bei einem Gespräch zwischen Frank Balzer und dem damaligen Geschäftsführer der Caritas Berlin, Helmut Vollmar. Jetzt setzt der neue Geschäftsführer der Caritas Krankenhilfe Berlin und des Dominikus-Krankenhauses Berlin-Hermsdorf, Thilo Spychalski, die konkreten Pläne für das zweite katholische Hospiz im Erzbistum Berlin um. Ein Hospiz für 14 Personen soll auf dem Gelände des Dominikus-Krankenhauses in Hermsdorf entstehen.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer: „Wir alle wünschen uns ein langes, erfülltes und möglichst gesundes Leben. Doch auch Krankheit und Tod gehören zum Leben. Sterbenden Angehörigen bestmögliche Pflege und Fürsorge garantieren zu können, ist eine Aufgabe, der wir uns als Gesellschaft im demographischen Wandel stellen müssen. Ich bin deshalb sehr froh und dankbar, dass die Caritas mit dem Hospiz in Hermsdorf einen wertvollen Beitrag dazu leistet.“

Der Neubau bezieht das denkmalgeschützte Katharinenhaus mit ein. Der Baubeginn ist für Spätsommer 2018 geplant. Vorgesehener Eröffnungstermin ist Februar 2020. Am 26.4.2018 stellt Thilo Spychalski die Planung vor. Die Infoveranstaltung findet um 19.30 Uhr im Dominikus-Saal des Dominikus-Krankenhauses, Kurhausstraße 30 in 13467 Berlin statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bei einem Gespräch im Reinickendorfer Rathaus am Mittwochvormittag dankte Bürgermeister Frank Balzer dem Caritas-Geschäftsführer dafür, dass die Bauvorbereitungen jetzt forciert werden. Nachdem erste Konsultationen zum Projekt bereits im Bauberatungszentrum des Bezirks stattfanden, stellte Frank Balzer nun eine baldige planungsrechtliche Genehmigung in Aussicht.
PMBA – kb159m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.