Busanbindung rund um Wittenau

Der Wittenauer Bezirksverordnete Björn Wohlert war mehrfach im Gespräch mit dem BVG-Bezirksmanager für Reinickendorf, Gerd Freitag, und hat zahlreiche Anliegen von Wittenauer Bürgern zur Verbesserung der Busanbindung rund um Wittenau vorgetragen.

„Viele Wittenauer wünschen, dass die Buslinie 122 zu allen Tageszeiten nicht nur bis Göschenplatz sondern bis Titiseestraße und die Linie 322 tagsüber durchgängig und am Wochenende fährt. Außerdem sollten die Abfahrzeiten zwischen den Linien 124 und 222 am U-Bahnhof Tegel besser aufeinander abgestimmt sowie der 220er im 10-Minuten-Takt fahren und auch morgens und nachmittags für die Schüler der umliegenden Gymnasien und zur Entlastung des 124ers bis Tegel geführt werden“, so Björn Wohlert, der sich im Verkehrsausschuss der BVV Reinickendorf engagiert.

Die BVG nimmt die Hinweise der Wittenauer Bürger und den geplanten Wohnungsbau in der Cité Foch zum Anlass, die gesamte Ausrichtung der Buslinien rund um Wittenau mit Auswirkungen auf die Umlaufzusammenhänge im Norden Berlins neu zu denken. … usw …

PMM
zkb149be


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.