BUNDESWEHR – Tag der offenen Tür

Die Bundeswehr in Berlin präsentiert sich mit einem spannenden Programm.

Am 13. Juli 2019 öffnet die Julius-Leber-Kaserne wieder ihre Pforten und begrüßt die interessierte Bevölkerung. Der General Standortaufgaben Berlin, Brigadegeneral Andreas Henne, lädt Sie herzlich ein, den Tag mit den Soldatinnen und Soldaten und den zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verbringen.

Der Ablauf sieht so aus:
10:00 Uhr Öffnen der Kasernentore
10:20 Uhr Begrüßung und offizielle Eröffnung
ab 10:45 Uhr Dynamische Präsentation Deutsches Heer und Vorführung des Drillteams des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung
12:00 Uhr Großes Platzkonzert (Musikkorps der Bundeswehr)
ab 13:15 Uhr Vorführung des Salutzuges des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung
ab 14:00 Uhr Dynamische Präsentation Deutsches Heer und Vorführung des Drillteams des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung
17:00 Uhr Offizielles Ende der Veranstaltung

Wir bieten Ihnen an, sich nach dem Platzkonzert an unserem Info-Stand in der Julius-Leber-Kaserne vor Gebäude 28 (Berliner Ring/Dortmunder Str.) anzumelden, um gemeinsam Programmpunkte am Nachmittag zu erleben. Geeignete Fotomotive wird es dann sicher reichlich geben.

Eine Akkreditierung ist nicht erforderlich! Ein gültiger Lichtbildausweis genügt.

Ansprechpartner:
Stabsfeldwebel Jeschke, Mobil 0151-720 403 44

Bei Rückfragen:
Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr
Dezernat Informationsarbeit

KOMMANDO TERRITORIALE AUFGABEN DER BUNDESWEHR
WWW.BUNDESWEHR.DE

STREITKRÄFTEBASIS
KOMMANDO TERRITORIALE AUFGABEN DER BUNDESWEHR
Julius-Leber-Kaserne – Kurt-Schumacher-Damm 41 – 13405 Berlin

Mail kdotapresse@bundeswehr.org

BUNDESWEHR – Tag der offenen Tür


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.