Bürgermeister und Strandbad Lübars

Das Bezirksamt Reinickendorf begrüßt die Entscheidung der Berliner Bäderbetriebe (BBB), den Pachtvertrag für das Strandbad Lübars mit dem Geschäftsführer Henry Arzig von der Arzig-Bäderbetrieb UG um mindestens fünf Jahre (optional zehn Jahre) zu verlängern.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer : „Die bisherigen Betreiber identifizieren sich sehr mit dem Strandbad Lübars und gewährleisten für die Reinickendorfer Bevölkerung, dass das einzig noch verbliebene Strandbad im Bezirk gut weitergeführt wird. Ich danke allen, die sich dafür eingesetzt haben, diese gute Lösung zu finden. Wir sind zufrieden.“

Im Berliner Norden ist das Strandbad Lübars eines der Sommerausflugsziele schlechthin. Das 1926 an einem ehemaligen Ziegelteich eröffnete Freibad lockt mit einem 250 Meter langen Sandstrand, einer großen schattigen Liegewiese, einem 1-, 3- und 5-Meter-Turm sowie Rutschen. Zudem können im Restaurant mit großer Terrasse zahlreiche Veranstaltungen stattfinden.

PMBA – kb166


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.