Bolzplatz

Endlich ist es soweit. Zu Beginn der Sommerferien eröffnete Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt mit dem Leiter des Grünflächenamtes am 05.07.2018 den neuen Bolzplatz im Ziegenorter Pfad/Ecke Ruppiner Chaussee.

„Der Bezirk hat für die Neugestaltung 165.000 Euro investiert und konnte den ehemals unbefestigten Ballspielplatz in einen modernen Bolzplatz mit Streetballkorb verwandeln“, freut sich Katrin Schultze-Berndt.

Alle Spielangebote sind nun barrierefrei zugänglich. Der Ballfangzaun ist jetzt höher und stabiler, das Spielfeld wurde mit einem Asphaltbelag befestigt und farbenfroh für verschiedene Ballspiele markiert.

Außerhalb des Bolzplatzes entstanden zusätzlich 6 Fahrradabstellplätze und eine Parkbank als Sitzmöglichkeit, um die Aufenthaltsqualität für die Reinickendorfer Kinder und Jugendlichen zu erhöhen.
PMBA – kb161m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.