Bitte Bürger > mithelfen …

Bezirksstadtrat Maack bittet Bürger um Mithilfe bei der Ermittlung illegaler Müllablagerungen am Flughafensee!

Vermutlich in der Nacht vom 20.01. zum 21.01.20 wurde am Flughafensee im Bereich des Klärbeckens eine größere Menge Bauschutt illegal entsorgt. Das Ordnungsamt Reinickendorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Suche nach den Verursachern.

Für diesen Zweck wurden die Fotos des Bauschutts auf einer Seite des Bezirksamtes veröffentlicht und können über die Webseite des Bezirksamtes Reinickendorf unter folgendem Link aufgerufen werden:

www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/ordnungsamt/aktuelles/illegale-muellablagerung-am-flughafensee-am-21-01-2020-888134.php

Bürger, die sachdienliche Hinweise auf die Herkunft des Bauschutts machen können, melden sich bitte telefonisch unter 90294-2933 oder per E-Mail unter ordnungsamt@reinickendorf.berlin.de .

Bezirksstadtrat Maack erklärt die Motivation der Maßnahme: „Mir ist wichtig, dass sich keiner bei der illegalen Müllentsorgung sicher fühlen darf. Wir werden keinen Aufwand scheuen, um die Täter ausfindig zu machen und mit empfindlichen Bußgeldern zur Rechenschaft zu ziehen.“

PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.