BETRüGER!?

Bezirksamt warnt vor angeblichem Mitarbeiter des „Vermessungsamtes Reinickendorf“!

In jüngster Zeit gab es vermehrt Vorkommnisse, in denen sich eine unbekannte Person als Mitarbeiter des „Vermessungsamtes Reinickendorf“ ausgegeben hat und Eigentümerinformationen zu Grundstücken von den jeweils kontaktierten Bürgerinnen und Bürgern erfragen wollte.

In allen bisher bekannt gewordenen Fällen handelte es sich um Eigentümerinformationen zu speziellen Grundstücken, die meist mit Mehrfamilienhäusern oder mit Gewerbe- und Wohnimmobilien bebaut sind. Es wird vermutet, dass es sich hier um die gezielte Sammlung von Informationen handelt.

Die Person hat ihre Frage nach den Eigentümerangaben unterschiedlich begründet: Einmal wollte die Person einen Ansprechpartner, damit im Falle von Rohrbrüchen behördlicherseits schneller reagiert werden könne, in anderen Fällen gab die Person als Begründung an, dass Vermessungen auf der Straße und/oder dem Grundstück erfolgen müssen. Insgesamt sind dem Bezirksamt seit Anfang September sieben Fälle bekannt. Dabei verwendete der unbekannte Mann die Nachnamen „Blumenthal“, „Will“ oder „Schild“ und gab als Rückrufnummer verschiedene Telefonnummern der Berliner Verwaltung an.

Das Bezirksamt Reinickendorf weist daraufhin, dass der Fachbereich Vermessung des Bezirksamtes niemals Bürgerinnen oder Bürger auf telefonischem oder anderen Wegen kontaktiert, um Eigentümerinformationen von Grundstücken zu erhalten. Eigentümerangaben werden zwar antragsbezogen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften auch abgegeben, aber niemals seitens der Behörden bei Bürgerinnen und Bürgern telefonisch erfragt.

Im Falle einer Kontaktaufnahme durch den angeblichen Mitarbeiter sollten Bürgerinnen und Bürger keine Informationen herausgeben und im Nachhinein den bezirklichen Fachbereich Vermessung per Mail unter
vermessung@reinickendorf.berlin.de oder persönlich unter den 90294-3124
(Fachbereichsleiter Vermessung) bzw. 90294-3119 (Gruppenleiter Liegen-schaftskataster) informieren. PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.