Alle Beiträge von KB-Redaktion

Über KB-Redaktion

Marketingfirma Awido Enterprises Ltd. Awido-Enterprises.de An@Awido-Enterprises.de Telefon 030 97 880 110 ... siehe auch Impressum

<div>Auszüge aus einer PM-Mail – …Der im Ordnungsausschuss engagierte Reinickendorfer Bezirksverordnete Björn Wohlert sagt dazu: „Mit Blick auf die nächste Terraristikbörse im Oktober und weitere Kontrollen der Veterinäraufsicht sollte ein intensiver Austausch zwischen dem Bezirksamt, dem Veranstalter und Tierschützern stattfinden. Es muss im Sinne des Tierwohls zweifelsfrei und rechtssicher geklärt werden, unter welchem Umständen die Te…


Auszüge aus einer PM-Mail –…Vorsitzende der AfD Fraktion in der BVV Reinickendorf, ROLF WIEDENHAUPT:Reinickendorf verfügt über viel bereits vorhandenes Neubaupotential, welches endlich genutzt werden muss. …Die Schwerpunkte unserer Leitlinien liegen insbesondere in der Förderung von Wohneigentumsbildung, einem deutlich höheren Anteil an sozialem und genossenschaftlichem Wohnungsbau sowie der innovativen Nutzung bereits vorhandener Neubaupotentiale im Rahmen einer sachgerechten, urbanen Weiterentwicklung unseres Bezirks….



Auszüge aus einer PM-Mail –Sicherheit…schlägt die FDP-Fraktion folgende Lösungen vor: 1. Die Benutzungspflicht für den Radweg an der Roedernallee zwischen Alt-Reinickendorf und Flottenstraße aufheben. … 2. Der Radweg an der Hermsdorfer Straße muss sicherer werden… 3. Ein sicherer Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) für Schülerinnen und Schüler der evangelischen Schule in Frohnau auf dem Sigismundkorso einrichten….



Auszüge aus einer PM-Mail –…Schaffung einer Gehwegabsenkung in der Simmelstr. / Kühleweinstr. ein. Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion ROLF WIEDENHAUPT:…haben wir uns beim Straßenbauamt dafür eingesetzt, dass an der Kreuzung zeitnah eine entsprechende Baumaßnahme zur Schaffung der Absenkung beauftragt wird. Wir werden die Umsetzung nach einer angemessenen Frist kontrollieren und ggf. erneut tätig werden….

Auszüge aus einer PM-Mail –…veedu startet am 15. Oktober 2018 im Rahmen des Projekts „Arbeitnehmer*in 4.0 – Moderne Arbeit in erfahrenen Händen“ die zweite kaufmännische Weiterbildung für Arbeitssuchende aus dem Bezirk Reinickendorf. Weitere Informationen können Sie der beigefügten Pressemitteilung sowie der Projektseite www.digital-im-beruf.de entnehmen….Elisabeth Noske…

Auszüge aus einer PM-Mail –…Längst hat der berühmte kleine Sioux Indianerjungen Yakari die Herzen seiner kleinen und großen Zuschauer erobert….Aufführungen : Von 18 August 2018 bis 17 September 2018 Mo + Do + Fr 17 Uhr
Samstags 15 Uhr – Wo : Indianerzelt am Teltower Damm 228 – In : Berlin – Zehlendorf – Eintritt : Erwachsene 11 € / Kinder 10 € – Info : 0157 7705 7287 … Wer diesen Artikel ausschneidet ( oder einen Screenshot davon ) und mitbringt bekommt 1 € Rabat. – Barber’s Puppentheater für Kinder.

Auszüge aus einer PM-Mail –…Der Erwerb von Wohneigentum bietet für viele Arbeitnehmer und junge Familien eine gute Perspektive, um langfristig den stetig steigenden Mieten zu entkommen und die Bildung von Kapital zu ermöglichen. Derzeit erschwert jedoch die seit 2014 verhältnismäßig hohe Grunderwerbsteuer von 6% diesen Schritt noch zusätzlich….Es ist daher sinnvoll und notwendig, die Grunderwerbsteuer für selbstgenutzte Immobilien berlinweit zu senken bzw. durch Freibetragsregelungen den Erwerb attraktiver zu gestalten. Fraktionsgeschäftsstelle AfD Reinickendorf…



Fledermäuse gegen WKA

Große Windparks sind dazu geeignet, ganze Fledermaus-Populationen auszulöschen“, konstatiert die Professorin Dr. Antje Stöckmann, Lehrgebiet Natur- und Ressourcenschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Nach dieser Feststellung läge für Deutschland ein klarer Bruch des Naturschutzrechtes vor, damit würden auch einschlägige Bestimmungen des Europäischen Naturschutzrechtes verletzt. https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1668065/
Mit freundlichen Grüßen – Bernd …



Auszüge aus einer PM-Mail – Im Rahmen unserer Aktion „Gefahrmelder Fußgänger!“ wurden viele Gehwegschäden und andere Gefahrenstellen durch Reinickendorfer Bürger an uns herangetragen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion in der BVV Reinickendorf, ROLF WIEDENHAUPT: Defekte Laternen, kaputte Straßen, Gehwege und andere Missstände auf öffentlichen Verkehrswegen stellen oftmals ein erhebliches Ärgernis für die Betroffenen dar. Vielfach dauert es mehrere Monate, bis etwas seitens der Behörden passiert. Um diesen sehr langwierigen Prozess erheblich zu beschleunigen und zügig Abhilfe zu schaffen, setzt sich die AfD Fraktion unverzüglich nach Eingang der Bürgermeldungen für eine zeitnahe Instandsetzung ein….

Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke

Zusätzliche Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke
Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, freut sich, dass einer Anregung der Bevölkerung folgend, das Straßen- und Grünflächenamt das Angebot an Fahrradabstellplätzen am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs Borsigwerke, Berliner-/ Ernststraße von 25 auf 55 erhöht hat.
Das Projekt wurde aus dem Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs / Errichtung von Fahrradabstellanlagen“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit 4.800 € finanziert.
PMBA – kb162m



Auszüge aus einer PM-Mail –.Der Vorsitzende der AfD Fraktion ROLF WIEDENHAUPT: „Oft sind es die scheinbar kleinen Dinge im täglichen Leben die uns alle fürchterlich ärgern können. Deshalb wird die AfD sich auch in den kommenden Monaten verstärkt den Problemen der Fußgänger in Reinickendorf widmen und Sorge tragen, dass konkrete Probleme möglichst schnell einer Lösung zugeführt werden.“…

Auszüge aus einer PM-Mail –…Unter dem Motto „Das Beste für Reinickendorf voranbringen“ lädt die Junge Union Reinickendorf am 31. August 2018 zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung ein….(Oraniendamm 10-6, Aufgang D, 13469 Berlin)…



Auszüge aus einer PM-Mail –Der im Reinickendorfer Ordnungsausschuss engagierte Bezirksverordnete Björn Wohlert kritisiert, dass das bezirkliche Veterinäramt bislang keine Kontrollen auf der Terraristikbörse in Tegel durchgeführt hat….Aufgrund einer weiteren Beschwerde über tierschutzrechtliche Mängel und einer schriftlichen Anfrage des Bezirksverordneten Björn Wohlert in Zusammenarbeit mit dem Tierschützer Stefan Klippstein stellt der zuständige Bezirksstadtrat Sebastian Maack nun in Aussicht, entsprechend tätig zu werden….




U-Bahnhof Borsigwerke

Zusätzliche Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke.
Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, freut sich, dass einer Anregung der Bevölkerung folgend, das Straßen- und Grünflächenamt das Angebot an Fahrradabstellplätzen am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs Borsigwerke, Berliner-/ Ernststraße von 25 auf 55 erhöht hat.
Das Projekt wurde aus dem Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs / Errichtung von Fahrradabstellanlagen“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit 4.800 Euro finanziert. PMBA – kb 162m

Auszüge aus einer PM-Mail –Am Sonnabend, den 18. August 2018 findet in der Markthalle Tegel in der Zeit von 11-16 Uhr ein Sommerfest für Jung und Alt statt. …Weitere Informationen zum Projekt Gorkistraße / Tegel Center und zur Markthalle Tegel finden Sie unter www.gorkistrasse.de und www.markthalle-tegel.de….




Auszüge aus einer PM-Mail –Der Kunstverein Centre Bagatelle lädt ein zur Ausstellungseröffnung der Ausstellung mit dem Titel „Nachtflug“ der Malerin Madlen Wrobel, am Donnerstag, den 27. September 2018 um 19.30 Uhr,
Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin….

Auszüge aus einer PM-Mail –…Missachtung der Geschwindigkeitsbegrenzung (Tempo 30) in Heiligensee…Wir haben die Situation in Heiligensee umgehend vor Ort begutachtet und über mehrere Stunden hinweg das Fahrverhalten der Autofahrer beobachtet…. binnen kurzer Zeit unzählige Verstöße gegen die Einhaltung der Richtgeschwindigkeit in beiden Straßen beobachten….Wir haben daraufhin bei der zuständigen Bezirksstadträtin eine Anfrage mit der Bitte gestellt, schnellstmöglich verstärkte Geschwindigkeitskontrollen an den betreffenden Stellen durchzuführen, um die Sicherheit der Schulkinder zu gewährleisten und die Autofahrer für das Tempolimit zu sensibilisieren. Fraktionsgeschäftsstelle AfD Reinickendorf…

Auszüge aus einer PM-Mail –…Wir ermahnen die Berliner Forsten und die BSR noch einmal eindringlich, schnellstmöglich die Möglichkeiten zur Müllbeseitigung an den Badestellen zu verbessern. Es müssen deutlich mehr Müllkörbe aufgestellt werden und am Arbeiterstrand fehlt es an einem Müllcontainer mit Deckel, um den Badegästen die Möglichkeit zu geben, auch größere Abfälle ordentlich zu entsorgen und den Container gegen Tiere abzusichern. Außerdem sollten gut sichtbar Hinweisschilder aufgestellt werden, die die Gäste zusätzlich dazu anhalten, Müll und Abfälle in den dafür vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen – erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion.

Zeltinger Straße

Das Straßen- und Grünflächenamt plant, am 16.08.2018 Gewährleistungsmängel im Bereich der Fahrbahn in der Zeltinger Straße zwischen Zeltinger Platz und Zerndorfer Weg beseitigen zu lassen.
Hierzu wird die Straße voraussichtlich für einen Tag voll gesperrt. Der Busverkehr wird mit Sicherheitskräften durch das Baufeld geführt. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen kann sich die Maßnahme auf den 17. August 2018 verschieben. PMBA

















Schulden, Schulden….. und kein Ende

Wege aus der Krise – auch ohne Insolvenz (1/3)

Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung treten gewöhnlich nicht über Nacht ein sondern kündigen sich über Wochen, Monate oder gar Jahre hinweg an, zunächst kaum merkbar, am Ende dann aber derart wuchtig und umfassend, dass es meist für den Betroffenen selbst später nur noch schwer nachvollziehbar ist, wie es geschehen konnte, dass der nahende Ruin derart lange unbemerkt geblieben ist. … weiterlesen