Alter Bernauer Heerweg, Ortsteil Lübars

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin wird vorrausichtlich bis 15.02.2020 den Gehweg im Alten Bernauer Heerweg, von der Einmündung Feldlerchenweg, Lichtmast 12 bis Lichtmast 27“ neu herstellen.

Begleitend dazu sind auch bauliche Maßnahmen zur Böschungssicherung erforderlich.

Der Neubau des Gehweges erfolgt unter Offenhaltung für den öffentlichen Verkehr. Dazu ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn des Alten Bernauer Heerweges mit Gegenverkehrsregelung von Quickborner Straße bis Blankenfelder Chaussee vorgesehen.

Die Baukosten betragen rund 200.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2019 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.