Alexander-von–Humboldt-Jahr

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt lädt zur 5. MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“.

Am 30. Januar lädt Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt zur fünften MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“ ins Fontane-Haus. Schülerinnen und Schüler der Reinickendorfer Schulen zeigen dieses Mal in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr, woran sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik forschen und tüfteln.

Die fünfte MINT-Messe steht unter dem Motto „Grenzenlos forschen und entdecken im Alexander-von-Humboldt-Jahr“, denn der berühmte Wissenschaftler wird in diesem Jahr 250 Jahre alt. Humboldt kannte keine Fächergrenzen und versuchte seine Beobachtungen im Zusammenspiel mit anderen Phänomenen der Natur zu verstehen. „Er war neugierig und wissensdurstig. Ganz so, wie es auch unsere Schülerinnen und Schüler sind. Davon zeugen die einfallsreichen Experimente, gewagten Forschungen und spitzfindigen Tüfteleien, von denen ich jedes Jahr sehr beeindruckt bin“, so Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt.

Die MINT-Messe Reinickendorf ist zu einem Ort des Austausches zwischen Schulen, universitären Einrichtungen und Firmen geworden. Sie bietet Berufsorientierung, Vernetzung und Entfaltung: Unter anderem stellen sich die Berliner Berufsrouten, Vermessungs- und Bauingenieure und die MINToring-Projekte der Humboldt-Universität, der Freien Universität und der Hochschule für Technik und Wirtschaft vor. „Immer mehr Eltern kommen mit ihren MINT-interessierten Kindern, um sich über die weiterführenden Schulen zu informieren“, sagt Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt. „Nirgendwo sonst in der Stadt bekommt man solch vielfältige Einblicke in die Aktivitäten an den Schulen. Ich genieße die offene und lebendige Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen über ihre Forschungen, Experimente und Entdeckungen.“

Außerdem präsentiert Dr. René Zimmering von der Humboldt-Universität zu Berlin einen experimentellen Vortrag über „Chemie ist nicht alles. Aber ohne Chemie ist alles nichts“ und Oliver Grammel stellt in kurzen Experimenten seine CheMagic-Show vor.

Die Präsentationen der 5. MINT-Messe bieten auch für Lehrerinnen und Lehrer Anregungen und Austausch. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.mint-reinickendorf.de. Die Messe ist für alle Interessierten offen von 14.00 – 16.30 Uhr, Fontane-Haus, Königshorster Strasse 6, 13439 Berlin. Die Veranstaltungen sind alle kostenfrei.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.