Veranstaltungshinweise

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne möchten wir Sie auf drei Veranstaltungen im Juni aufmerksam machen.Kleine Abschiede – Was das Leben im Alter mit sich bringt

Montag, 03.06.2019, 16 – 18 Uhr, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, c/o Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin.
Still und heimlich haben sie sich eingeschlichen, die Beeinträchtigungen und Gebrechen. Irgendwann fällt es auf: Der Gang ist unsicher geworden. Die Sehkraft hat nachgelassen. Die Vergesslichkeit nimmt zu. Die Belastbarkeit nimmt ab. Auf einmal ist unser Radius eingeschränkt, das Leben wird beschwerlich – und ist nicht mehr so wie früher. Es kann schmerzhaft sein, diese Einschränkungen und Verluste wahrzunehmen – bei sich selbst, bei seinem Partner oder den Eltern.
Wie finde ich einen Weg, die neuen Schwächen meines Angehörigen zu akzeptieren? Und wie kann ich mich verabschieden von dem Ideal, alles können zu müssen?
Anmeldung: ( 030 – 41 74 57 52, Mail: pflegeengagement@unionhilfswerk.de

Besuch im Jüdischen Museum
– Einladung zum Ausflug mit der Demenz-Freizeitgruppe

Dienstag, 04.06.2019, 14 Uhr, Treffpunkt in Wittenau 12:30 Uhr
In Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Berlin e. V. Selbsthilfe Demenz bietet das Jüdische Museum Ausstellungsbesuche für Menschen mit Demenz und ihre Begleitperson.
Im Rahmen unserer Demenz-Freizeitgruppe möchten wir daher sehr herzlich zu unserem nächsten Ausflug ins Jüdische Museum einladen. Auf ausgewählten Fotografien der Familiensammlung begegnen uns jüdische Familien, mit denen wir erste Schultage, Hochzeitsfeiern oder die großen Ferien am Meer erleben. Objekte zum Befühlen und musikalische Akzente lassen die Fotografien lebendig werden. Bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Gebäck bleibt Raum für eigenes Erinnern und Erzählen.
Die Demenz-Freizeitgruppe trifft sich einmal pro Quartal. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen können zusammen mit anderen Familien Ausflüge unternehmen und Veranstaltungen besuchen.
Anmeldung und weitere Informationen: ( 030 – 41 74 57 52, Mail: pflegeengagement@unionhilfswerk.de

Apple für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit
– Informationsveranstaltung zum Umgang mit iPhone & iPad

Freitag, 07.06.2019, 11 – 13 Uhr, VIERTEL BOX, Wilhelmsruher Damm (gegenüber vom Märkischen Zentrum), 13439 Berlin
Wie bediene ich als Mensch mit Sehbehinderung oder Blindheit ein Apple Smartphone oder Apple Tablet? Welche Apps gibt es und wie kann ich sie besser nutzen? Interessierte sind herzlich eingeladen. Ein blinder Apple-Nutzer freut sich auf Ihr Kommen und beantwortet gerne Ihre Fragen zum Thema. Bei Interesse können sich regelmäßige Treffen anschließen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Kooperation der Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf und des Netzwerk Märkisches Viertel e.V.

Kontakt: VIERTEL BOX, Tel.: 030 – 414 035 80, Sprechzeit: Di & Mi & Fr 10-13 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
Christine Gregor
Koordinatorin Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf
Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf
Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin
Tel 030 – 41 74 57 52
________________________________________

Unionhilfswerk Ambulante Dienste gemeinnützige GmbH

PMM – KB171


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.