EDEKA~Zech TEGEL SPAZiERGANG 12 in 19

Das war der …

Kinder wie die Zeit vergeht!


Seit 15 Jahren bin ich in Tegel-City für die Tegeler & Tegelerinen vor Ort und jetzt haben wir auch schon den 12. Spaziergang in Tegel erlebt und wissen jetzt ganz genau: Wo man das Tegeler Fließ „hören kann“?
Ja, fast jeder Reinickendorfer hat schon mal das Tegeler Fließ gesehen ~ aaaaber wo man es seit 658 Jahren auch hören kann, das wissen die Wenigsten.
Wir, die wir von der bekannten Stadtführerin, Frau Anna Haase, aufgeklärt und auf dem EDEKA~Zech TEGEL SPAZiERGANG direkt hingeführt wurden, wir wissen es jetzt – nämlich am unterirdischen Lauf des Tegeler Fließes, an der Humboldtmühle in Tegel-City.

Somit gab uns auch der 12. EDEKA~Zech TEGEL SPAZiERGANG das, was von ihm erwartet wird – die Enthüllung von Vergessenem direkt vor unserer „Nase“. DANK Ihnen, die sich wieder so zahlreich angemeldet hatten!

 

Weitere Bilder der Spaziergänge finden Sie hier auf KiEZBLATT.de.

Hinweis:
Beachten Sie bitte, dass diese Bilder nur für die beteiligten Spaziergänger zum Download freigegeben sind. Falls Sie Ihre Datei etwas „dicker“ hätten, dann mailen Sie es uns bitte.

Somit – herzlich WiLLKOMMEN
am Mittwoch, 20. Februar, 18:30 Uhr vor EDEKA~Frau Zech in Tegel,
Berliner Str. 96 zum

„BERLiN- KRiMi-ABEND“
mit Hochspannung aus der Hauptstadt!

Aus ihrem aktuellem Berlin-Krimi „Mitternachtsnotar“ liest die Reinickendorfer Autorin Frau Bettina KERWiEN was so alles in der Siedlung Am Steinbergpark passier ist!
Unsere Stadtführerin Frau Anna Haase spaziert mit uns zum Vorleseort und macht uns mit der Autorin bekannt und Frau Zech verlost unter den Teilnehmern einen Einkaufsgutschein (10,- €) und Frau Kerwien den Berlin-Krimi „MÄRZWINTER“.

Alle interessierten KiEZBLATT Leserinnen & KiEZBLATT Leser melden sich bitte bis zum 15.02.19 ausschließlich beim Reinickendorfer KiEZBLATT > wählen Sie bitte 030 97 880 103 (AB) oder mailen Sie bitte Ihren Vor-, Zunamen, Telefon und Ihre Teilnehmerzahl an > an@KiEZBLATT.de <.

Hinweis:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Auf Grund der vielen Anmeldungen entscheidet das LOS! Ihre Teilnahme wird Ihnen – allein auch schon aus Witterungsgründen – 3 Tage vorher bestätigt – Änderungen vorbehalten – Bedingungen auf KiEZBLATT.de.

Für Ihre privaten Führungen oder als „Orgelspielerin“ buchen Sie Frau Haase unter > 030 217 63 20 bzw. 0172 391 71 96 oder bitte sehen Sie auch auf AnnaHaase.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.