Operndolmuş

KOMISCHE OPER BERLIN: In zwei Heimaten zuhause.

• Montag, 11. Februar 2019 um 11 Uhr
• Interkultureller Mädchen- und Frauentreff, Albatros gGmbH
• Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin Reinickendorf

Die Komische Oper Berlin kommt mit ihrem Operndolmuş (Dolmuş = türkisches Sammeltaxi) nach Reinickendorf und lädt Frauen zu einem Opernprogramm im Interkulturellen Mädchen- und Frauentreff ein. „Eine Veranstaltung ganz besonderer Art, es freut mich sehr, das Ensemble der Komischen Oper hier im Bezirk Reinickendorf begrüßen zu dürfen“, so Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen.

Das 45-minütige Programm „In zwei Heimaten zuhause“ präsentiert Arien und Duette aus 500 Jahren Operngeschichte, die davon erzählen, was es heißt, das Glück in der Ferne zu suchen, dafür das Vertraute zu verlassen und schließlich ein Zuhause in der Welt nicht nur an einem, sondern an mehreren Orten zu finden. Dabei verknüpft sich das Opern- und Operettenrepertoire auf Deutsch, Russisch, Italienisch und Französisch nahtlos mit Volksliedern aus der Türkei und Polen.

Eintritt kostenlos!

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung unter Tel. 413 18 90

PMBA – kb167mt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.