Das „neue“ Fließtal !

Fließtal-Verbindungsweg in Hermsdorf saniert
Der Verbindungsweg zwischen Alt-Hermsdorf und der Fließtalbrücke nach
Waidmannslust ist saniert und wieder sicher begehbar. „Der Weg war im Laufe
der Jahre so holprig geworden und an den Seiten abgesackt, dass für ältere
Passanten und Personen mit Kinderwagen Stolpergefahr drohte.
PMM BVV-Valentin – zkb149be

Ein Gedanke zu „Das „neue“ Fließtal !

  1. Hallo Kietzblatt,
    kenne das Fließtal noch aus Kindertagen. Die Sanierung ist bestimmt eine tolle Sache, wenn nicht: Dadurch der Wanderweg schmaler wurde und die Papierkörbe welche zu den Bänken gehörten wurden nicht wieder aufgestellt. Den Weg teilen sich nun rasende Radfahrer, Fußgänger, Jogger, Kinderwagen, Wildschweine und ach ja Hundebesitzer ( zu denen ich auch gehöre). Wird am Wochenende manchmal etwas eng. Sauber soll das Fließtal auch gehalten werden. Dann wandert der Hundebesitzer mit seiner Hundetüte auf der Suche nach einen Papiekorb. Auf der Seite zw. Egydibrücke u. Waidmannsluster Damm wurden die Papierkörbe alle entfernt. Da ist erst einer am Ende das Wegs. Irgend jemand hat da nicht mitgedacht. Aber sauber soll’s sein und vielleicht irgendwann wird der Fließlauf auch saniert da mit es an manchen tagen nicht so übel richt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.