Humboldt-Bibliothek

Neues Veranstaltungsprogramm für die Humboldt-Bibliothek

Ab sofort ist das neue Veranstaltungsprogramm der Humboldt-Bibliothek in Tegel Januar bis Juli 2016 erhältlich.

Wieder erwartet die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot.

Start ist am 27.Januar mit einer Lesung von Fräulein Krise und Frau Freitag, die ihren neuen Roman „Gangster in der Aula“ vorstellen. Neben Konzerten, einer Tanzvorführung und zahlreichen Lesungen werden zwei Ausstellungen gezeigt. Zum einen zeigt der polnische Künstler Jurek Kozieras ab 4. Februar 2016 unter dem Titel „In Scherben gefallen“ Assemblagen aus dem alten Breslau, denn Breslau/Wroclaw ist in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas.

Ein weiteres Highlight stellt die zweite Ausstellung dar: Aus Anlass der Nordischen Kinder- und Jugendliteraturtage präsentiert die Humboldt-Bibliothek ab 25. Mai 2016 (Vernissage um 19.00 Uhr) Originalwerke herausragender Illustratoren aus Nordeuropa.

Das komplette Programm kann auch über www.stadtbibliothek-reinickendorf.de eingesehen werden.

Veranstaltungsort: Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, Tel.: (030) 4373680
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr und Sa 11.00-16.00 Uhr

kb131


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.